Lifestyle

I Scream for Ice Cream: Dieses Museum erfüllt unsere kühnsten Träume!

Von Vera am Samstag, 6. August 2016 um 17:26 Uhr

Mittlerweile scheint es tatsächlich Museen für jedermanns Wünsche zu geben. Vom Kartoffel- über das Trennungsreliquien-Museum, kein kulturhungriges Herz wird allein gelassen. Der geschätzte Sonntagsausflug ins Museum? Ist gesetzt! Vor allem in New York, wo den ganzen August über das 'Museum of Ice Cream' seine Pforten geöffnet hat. 

Das Highlight: Ein Streuselpool zum Baden! Willy Wonka lässt grüßen... I Scream for Ice Cream: Dieses Museum erfüllt unsere kühnsten Träume! - Bild 2 Eistüten-Kunst: Waffel-Installation von Amanda Chapin Auch ein XXL-Eisbecher ist zu bewundern I Scream for Ice Cream: Dieses Museum erfüllt unsere kühnsten Träume! - Bild 5

Im Zeichen des Hörnchens

Kunst an der Eistüte gefällig? Dann nichts wie ab ins 'Ice Cream Museum' in New York, einem Ort, der sich gerade zur absoluten Instagram-Traumkulisse entwickelt und einige süße Überraschungen bereithält. So können wir durch einen Schoko-Raum wandeln, auf einer Wippe schaukeln, die wie ein gigantischer Eiscreme-Löffel gestaltet ist oder Teil eines menschlichen Eisbechers werden. Das Highlight aber: Ein Pool voller bunter Streusel – ganz wie Dagobert Duck im Genießer-Paradies!

Für 18$ ist man dabei – Eiscreme natürlich inklusive! Mehr über das Museum erfahrt ihr hier.

Themen
Museen,