Lifestyle

#Instacrush: Popeye the Foodie

Von Vera am Sonntag, 17. Juli 2016 um 13:55 Uhr

Popeye steht nur auf Spinat? Tja, weit gefehlt, denn dieser süße Foodie-Dog mit dem Namen des berühmten Seemanns greift jetzt nämlich sämtliche Instagram-Trends auf einmal auf – und postet 'Selfies' von sich in den coolsten Food-Spots von Los Angeles, stets mit einem Teller voller kulinarischer Highlights vor der Schnauze!

Unser neuester Insta-Crush: Popeye der Foodie-Dog! Burger, Pizza-Fries und der perfekte Selfie-Blick? Für Popeye kein Problem… Was ist hier wohl süßer? Popeye feiert den 'National French Fry Day'… …und schaut verliebt auf Waffeln, hach süüß!

Hach, Instagram wird auch nicht müde, uns mit den coolsten neuen Accounts zu versorgen. Unser neuester Crush: Terrier Popeye. Seine Besitzer haben den kleinen aus einem Tierheim nahe L.A. gerettet und mal ehrlich, es ist auch echt kein leichtes, sich NICHT in Popeye zu verlieben. Ausgestattet mit einem Schlapp- und einem aufstehenden Ohr, sowie dem wohl süßesten Hundeblick wurde er quasi mit Insta-Credibility geboren. Seine Herrchen schienen sich dem Trend und der wachsenden Popularität von Tier-Accounts jedenfalls nicht unbewusst gewesen zu sein – und kombinierten das Ganze noch mit schönen Food-Bildern. Herausgekommen ist der wirklich süße Account 'Popeyethefoodie'. Die besondere Vorliebe von Popeye: Burger, Fritten und Waffeln! Schaut es euch an!