Hot Stories

Ist das der Grund warum Jennifer Lopez sich getrennt hat?

Von LauraV am Freitag, 26. August 2016 um 11:22 Uhr

She ain‘t his mama – und seine Freundin auch nicht mehr. Jennifer Lopez (47) hat sich von ihrem On-Off-Beau Casper Smart (29) getrennt.

Es gab kein großes Drama, die Beiden sind im Guten auseinander gegangen. Ihre Beziehung kam einfach zu einem natürlichen Ende. Sie werden weiterhin befreundet bleiben und sich auch sehen, sind aber nicht mehr als Paar zusammen, erzählte ein Insider dem Magazin People.

Ist jetzt endgültig alles aus?

Jennifer Lopez und Casper Smart daten sich jetzt seit 2011. Kennengelernt haben sie sich bei einem Videodreh. Anfangs wurde spekuliert, dass es nichts Ernstes sei, sondern nur ein spaßiger Flirt. Aber entgegen aller Vermutungen blieben die beiden zusammen und bekannten im Juli 2012 öffentlich ihre Liebe zueinander. Trennungen gab es schon einige Male. Trotzdem hielten sie ihre On-Off-Beziehung größtenteils geheim. Er äußerte sich:

Wir gehen nicht oft aus. Wir trinken beide nicht, wir nehmen keine Drogen, rauchen nicht, schmeißen keine Pillen oder irgendwas anderes verrücktes. Wir werden nicht vom typischen Hollywood Leben, das dich auffrisst und wieder ausspuckt, eingewickelt. Ich habe das schon zig Male gesehen.

 

Das Paar wurde vor Kurzem erst zusammen in Las Vegas gespottet – kuschelnd und vertraut an Jennifer Lopez Geburtstagsfeier am 24. Juli. Auch zu ihrer Wochenendshow im Caesar‘s Palace kam Casper Smart an der Seite von J.Lo‘s Ex-Mann Marc Anthony und seiner Modelfrau Shannon de Lima. Warum dann aber die schnelle Trennung?

Jennifer Lopez zieht ihre Konsequenzen

Background Tänzer Casper Smart weigerte sich mit der Sängerin auf ein Charity Event zu gehen. Obwohl Jennifer ihm anscheinend die Wichtigkeit ans Herz gelegt hat, flog er lieber mit Freunden, unter anderem Kanye West, nach Las Vegas und ließ die Latina alleine gehen. Tja, wer nicht hören will, muss eben fühlen!

 

Ein von It'sMe (@therealmebish) gepostetes Foto am