Hot Stories

Justin Bieber randaliert im Studio!

Von Christina am Montag, 14. März 2016 um 10:01 Uhr

Ist Justin Bieber (22) etwa doch ein Bad Boy, oder einfach nur schlecht erzogen? In England artete jetzt eine Trainingseinheit vor den „Brit Awards“ in einem Tonstudio aus. Nachdem der Kanadier das Studio verließ, war nichts mehr so wie vorher...

Dass mal was kaputt geht, kann jedem passieren, doch gleich viermal – das kann eigentlich kein Zufall sein!

Viele Stars mieten sich ab und zu spontan ein Tonstudio, um noch eine Probeeinheit vor dem Auftritt zu absolvieren, doch meistens verlassen sie es auch so, wie sie es vorgefunden haben. Adele hatte vor Kurzem das gleiche Studio wie Justin gemietet. Leider schaffte sie es aufgrund eines Schnupfens nicht zu erscheinen, weil sie ihre Stimme nicht überstrapazieren wollte. Trotzdem zahlte die Pop-Queen ihre Rechnung, berichtete der Inhaber.

Ganz im Gegenteil zu dem „Sorry“-Sänger! Als dieser ging, waren gleich vier Verstärker hinüber! Randalierten er und seine Tänzer etwa absichtlich im Studio? Vielleicht ein Grund für den Sänger auch mal „Sorry“ zu sagen, denn die Rechnung für die Verstärker kriegt der Sänger, der gerade auf Welt-Tournee ist, auf jeden Fall!

Themen
studio,
randale