Hot Stories

Karl Lagerfeld macht auf Kardashian

Von Linnea am Dienstag, 14. Juni 2016 um 16:53 Uhr

Der Modedesigner Karl Lagerfeld (82) hat wohl das Motto 'Go big or go home' des bekanntesten Clans Amerikas, den Kardashians, übernommen und verkauft jetzt sogar Stifte.

Jaa Girls, wenn wir eins von den Kardashians gelernt haben, dann das man mit einem berühmten Namen einfach A-L-L-E-S zu Geld machen kann! Und das scheint jetzt auch bei Karl Lagerfeld angekommen zu sein. Der Mode-Guru, der sich gerade erst als Schmuckdesigner von Verlobungsringen geoutet hat, macht jetzt Künstler-Essentials mit Faber-Castell!

#SooCool: Da der Mode-Gott seit mehr als sechs(!) Jahrzehnten mit den Stiften des größten Schreibwarenherstellern arbeitet, wollte er mal eben gaaanz easy eine Lagerfeld x Faber-Castell Kollektion zaubern.

Das Erste was uns allerdings ins Auge sticht ist der Preis, der nämlich sowas von außerhalb unser Komfortzone liegt: Die 'Karlbox' kostet 2825$! Da investieren wir doch lieber in 'ne Chanel-Bag, oder Ladies?!

Karl Lagerfeld trifft Kim Kardashian

Übrigens traf sich der King Karl gestern erst mit der Selfie-Queen Kim Kardashian (35), ihrem Ehemann Kanye West (39) und Modeikone Carine Roitfeld (61), in Paris. Wir sind gespannt, ob wir bald ein neues Projekt des Designers zu Gesicht bekommen oder ob sich Karl einfach ein paar gute Tipps zur Selbstvermarktung abholen wollte...

Die 'Karlbox' ist übrigens ab dem 01. September 2016 in ausgewählten Karl Lagerfeld-Boutiquen und Faber-Castell-Stores erhältlich.