Hot Stories

Kim Kardashians Trash-Outfit: Presswurst Down Under

Von GRAZIA am Mittwoch, 19. November 2014 um 09:00 Uhr

OMG! Kim Kardashian feiert jetzt schon Karneval - und geht in Australien als rosa Marzipanschweinchen … !

Alles hat ein Ende nur die Wurst … äh, der Fashionwahnsinn von Kim Kardashian hat keins!

Gerade hat man sich von ihrem schamlosen Körperkunstwerk „Po in Öl" erholt, da bringt die Skandalnudel im rosa Latex-Quetschkleid Down Under um den Verstand - nicht mal eine Woche später! Vielleicht ein neuer Versuch, das Internet lahmzulegen...

Welcher Couturier ihr den Dress auf den Leib geschneidert (gegossen??) hat, ist noch nicht bekannt. Aber dass die Meisterin der Selbstvermarktung damit Mut beweist, muss man schon anerkennen. Wer sonst traut sich, als Mischung aus blassrosa Presswurst und Marzipanschweinchen aufzutreten - und das außerhalb der Karnevalssaison? Sie kann jedenfalls sicher sein, dass ihr inzwischen siebtes Parfüm „Fleur Fatale“, das sie bei dem Trip nach Australien und Asien vorstellt, die nötige Aufmerksamkeit bekommt.

Aber natürlich, so kennen und lieben wir unsere Kim, sorgt nicht nur ihr Outfit und ihr (etwas aufringliches) Duftwasser in Melbourne für Furore. Auch die News, dass sie eine Insel für Töchterchen North (1), die mit ihr und Ehemann Kanye West (37) nach Down Under reiste, kaufen will, schlägt hohe Wellen.

Und auch, dass sie am Wochenende ins indische Big-Brother-Haus einziehen wird. Dort freilich wäre ein hautenges Minikleid verpönt: Kim verhüllt ihre Kurven mit einem Sari aus feinster Seide. Aber man kann sich sicher sein: Sicher wird sie auch in Mumbai für Schlagzeilen sorgen.

Vielleicht, weil sie auf einem Elefant ins Haus reiten wird?