Lifestyle

Klopf, klopf: Hier kommen die schönsten Hotels der Welt!

Von Linnea am Donnerstag, 4. August 2016 um 12:25 Uhr

Es gibt Hotels, die sind so cool, dass man am liebsten dort einziehen würde. Aber bevor du dich verschuldest, nutz doch lieber den GRAZIA Roomservice: Interior-Ideen mit Fünf-Sterne-Gefühl!

Zur Übersicht
Die französische Hauptstadt ist um eine neues Designhighlight reicher. Nein, wir meinen kein Museum, sondern diese Schlafstätte im Hôtel Saint Marc in Paris! Die kreative Gestaltung wurde von dem italienischen Designteam Dimorestudio übernommen. Das Ergebnis: feine Abstimmung von Farben und Mustern, Metallic-Akzente und edles Vintage-Feeling. Das wollen wir auch! Buchungen über hotelsaintmarc.com Samtsessel von Molteni & C über molteni.it, ca. 2885€ Spiegel über pleasewaittobeseated.dk, ca. 895€ Paravent „Diva“ von Arflex über arflex.it, ca. 1995€ Leuchte „Ballroom“ von Design by Us über design-by-us.com, ca. 240€ Manhattans kühle (und coolste) Schönheit liegt im angesagten Distrikt SoHo: Die 221 Zimmer des Boutiquehotels 11 Howard Hotel in New York wurden im schlichten skandinavischen Design gestaltet und überzeugen mit ihrer schnörkellosen Schönheit. Die Stilelemente: cleane Formen, pudrige Farben in Kombination mit Dunkelblau, hellem Naturholz und Messing. Buchungen über 11howard.com Lampe „Lean“ von Örsjö über royaldesign.de, ca. 480€ Vase „Objects“ von Fritz Hansen über fritzhansen.com, ca. 135€ Vase „Äng“ von Klong über klong.se, ca. 140€ Regal von Frama über framacph.com, ca. 295€ Sideboard „Slats“ von Punt über puntmobles.com, ca. 1480€ Im gerade eröffneten Hotel Casa Bonay in Barcelona ist nahezu jede Designidee zu Hause. Beispiel gefällig? Alte Pflastersteine im Loungebereich, dazu ein imposanter Kronleuchter, tropische Details, Baststühle und Clubsessel – der Mix sieht einfach umwerfend aus! Und in den Zimmern trifft perfekte skandinavische Schlichtheit auf traditionelles Design. Buchungen über casabonay.com Sofa „David“ von Moya über moyaline.com, ca. 3250€ Vase von Slavia Vintage über slavia-vintage.com, ca. 290€ Zementfliese von Via über viaplatten.de, pro qm² ca. 100€ Orientalischer Glanz trifft Grandezza: Fashion-Designerin Donatella Versace hat mit dem Palazzo Versace In Dubai einen echten Prunk- und Glitzertempel in den Wüstensand gebaut. Beeindruckend ist aber auch, wie sie mit Mustern umgegangen ist: Palmen-Prints, filigrane Blüten und grafische Ornamente – funktioniert, nun ja, prächtig! Buchungen über palazzoversace.ae Teller von HK Living über hkliving.nl, ca. 20€ Vergoldetes Besteck designed by Versace über rosenthal.de, ab ca. 175€ Beistelltisch „Ananaz“ von Ginger & Jagger über gingerandjagger.com, ca. 1950€ Tischleuchte von House of Hackney über houseofhackney.com, ca. 750€ Vorwarnung: Wer es sich erst mal in der lichtdurchfluteten Wohlfühloase des San Giorgio in Mykonos gemütlich gemacht hat, vergisst womöglich, an den Strand zu gehen: Das San Giorgio ist mit Designschätzen aus der ganzen Welt eingerichtet. Im Fokus stehen organische Formen und Naturmaterialien. Buchungen über sangiorgio-mykonos.com Teppich von Madam Stoltz über villa-smilla.de, ca. 80€ Tassen von A Question of Eagles über aquestionofeagles.com, je ca. 40€ Kissen von Brandtsindoor über brandtsindoor.dk, ca. 70€ Rattanstuhl von HK Living über lilianshouse.de, ca. 550€ Wie tierisch cool der Mix aus Nostalgie und modernem Design sein kann, sieht man im Hotel Zoo am Ku’damm in Berlin. Die Artenvielfalt an eleganten Möbelkreationen ist beeindruckend: Bordeauxrote Samtsessel neben puristischen Glastischen und extravaganten Leuchtern. Buchungen über hotelzoo.de Haaach, die Rooftop-Bar des Hotel Zoo lädt definitiv zum Chillen ein #Yummi: An der Bar unbedingt die Cocktails 'The Pineapple Coriander Smash' & 'Szechuan Martinez‘ probieren Hier gibt es eindeutig die besten Sunsets, versprochen! Tischleuchte „IC T1“ von Flos über ambientedirect.com, ca. 335€ Salatschüssel von Hermès über hermes.com, ca. 480€
Themen
Designhotels