Lifestyle

Können wir bald mit unserem iPhone keine Musik mehr hören?

Von Martyna am Dienstag, 26. Juli 2016 um 12:54 Uhr

Wir warten sehensüchtig auf die Vorstellung des neuen iPhone 7 im Herbst aber was uns da jetzt zu Ohren kommt (oder eben gerade nicht), finden wir echt blöd!

Mal ehrlich, was macht ihr am allermeisten mit eurem geliebten iPhone? Instagram, Snapchat, WhatsApp und Musik hören oder nicht? Dann dürftet ihr über diese geleakte Nachricht genauso wütend sein wie wir. Sollte an den Gerüchten, die von einem der Zulieferer Apples stammen, wirklich etwas dran sein, können wir unsere teuren In-Ear-Stecker bald wegwerfen…

Apple iPhone 7 soll keinen Kopfhörer-Anschluss haben

Erinnert ihr euch noch an den Stress, als Apple den 3-Punkt-Dock-Connector gegen den Lightening-Anschluss tauschte (das ist das Teil, wo das Stromkabel reinkommt…)? Alle alten Aufladekabel mussten in die Tonne! Was für eine Verschwendung… Jetzt könnte die nächste große Veränderung wieder so manche Leute mächtig verärgern. Mit dem Launch des iPhone 7 (das laut eines Reporters am 16. September in den USA in die Läden kommen soll) müssen wir uns von unserem geliebten Kopfhörer-Löchli verabschieden! Wie wir dann Musik hören sollen? Naja, Apple möchte, dass wir dazu in Zukunft den Lightening-Anschluss benutzen. Heißt im Klartext: Unsere tollen nicht-Apple-Kopfhörer sind Geschichte UND wir können unser Gerät nicht aufladen und gleichzeitig zu Beyoncé abgehen! Klingt überhaupt nicht nach Musik in unseren Ohren…

Themen
Apple News