Lifestyle

La vida es bella: Fotograf zeigt Kubas Ballettkultur

Von Martyna am Dienstag, 3. Mai 2016 um 13:36 Uhr

Kuba ist die Heimat der besten Tänzer der Welt. Der amerikanische Fotograf Omar Roble hat einige von ihnen nun während seiner Reise in Szene gesetzt. Die atemberaubenden Bilder machen nicht nur Lust auf Bewegung, sondern auch auf Kuba

Haben Sie ihre nächste Reise schon gebucht? Wie wäre es denn zum Beispiel mit der Karibik? Ein Fotoprojekt zeigt nun eine wunderschöne Seite Kubas, die Tief in der Kultur des Landes verankert ist: Den Tanz. Professionelle Balletttänzer sind dort sehr angesehen und sollen sogar mehr verdienen als Ärzte. Der Fotograf Omar Roble hat den Körperkünstlern nun ganzes Projekt gewidmet. Er knipste die Ballerinen – ja auch Männer – in spektakulären Posen und während atemberaubender Sprünge mitten in den Straßen Havannas. Das Ergebnis lädt zum Träumen ein. 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themen