Lifestyle

10 Gründe, warum Sie mit Ihrer BFF zusammen Sport machen sollten!

Von Claudia am Mittwoch, 1. April 2015 um 17:11 Uhr
Sie gehen nicht gern zum Sport oder können sich schwer motivieren? Dann haben wir einen, nein gleich 10 (!) gute Gründe, warum das fit werden zusammen mit ihrer besten Freundin nicht nur viel mehr Spaß macht, sondern auch ziemlich gut für Ihre Freundschaft ist. Let's get physical!

Gehören Sie auch zu denjenigen, die sich vor allem zu Beginn eines neuen Jahres hoch motiviert in einem Fitnessstudio anmelden, etwa vier Wochen regelmäßig hingehen und dann scheinbar absolut üüüberhaupt keine Zeit mehr haben? Willkommen im Club! Doch gegen das „Zeitproblem" (geben Sie es zu, Sie haben einfach keine Lust!) gibt es eine ziemlich gute Lösung. Wir haben 10 gute Gründe, warum Sie unbedingt zusammen mit ihrer besten Freundin zum Sport gehen sollten – am besten Sie rufen sie gleich an! 

1. Beste Freundin = beste Motivation

Sie haben beide das gleiche Ziel: Sie möchten fit werden und in Ihrem Lieblings-Bikini einfach umwerfend aussehen. Sobald Sie mal keine Lust haben, wird Ihre beste Freundin Sie schon in den (Pardon!) Hintern treten. Umgekehrt gilt das natürlich auch. 

2. Sie bringen sich auf andere Gedanken

Sie hatten einen stressigen Tag? Was gibt es jetzt Besseres, als sich mit der besten Freundin zum Joggen zu treffen. Einfach mal abschalten und die Zeit zu zweit genießen! 

3. Zu zweit schwitzen ist besser als allein

So mancher Fitnessstudio-Besuch kann ganz schön laaangweilig werden. Auch wenn Sie nicht immer auf dem Laufband nebeneinander sind, ein Lächeln von der BFF (und zu sehen, dass sie sich genauso quält wie Sie) lässt alles schon viel erträglicher werden. 

4. Ihre beste Freundin lobt Sie 

„Wow, jetzt sieht man deine Bauchmuskeln aber richtig. Weiter so!" Für diese netten Worte macht man doch gleich gern noch 10 Sit-ups mehr. 

5. Sie können ihre „Cheat Days" zusammen genießen

Einmal in der Woche Pizza, Eis und Co.? Na klar, aber nur mit der BFF macht das so richtig Spaß! 

6. Sie machen Dinge, die Sie vorher noch nie gemacht haben

Ihre Freundin macht Stand-Up-Paddeling oder klettert gern? Na dann nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie Neues aus. Da sie weiß, wie es geht, fällt es Ihnen mit Sicherheit leichter. 

7. Der Yoga Kurs wird viel lustiger 

Sind Sie im Yoga Kurs auch schon einmal in Tränen ausgebrochen? Geht aber auch nur mit der besten Freundin... 

8. Sie können zusammen shoppen gehen

Was ist denn besser, als gemeinsam mit der besten Freundin shoppen zu gehen? Vor allem, wenn es darum geht, neue Sport-Klamotten für den nächsten Run zu besorgen. 

9. Sie kommen sich noch näher

Man schwitzt, hat ein rotes Gesicht, ist ungeschminkt und fängt an zu hecheln – im „schlimmsten Fall" findet Sie auch noch ihr Gewicht heraus. Doch sobald die Karten auf dem Tisch sind, muss Ihnen wirklich gar nichts mehr unangenehm sein. 

10. Sie fühlen sich einfach happy – und das zusammen mit ihr

Wie wir alle wissen, werden nach dem Training Glückhormone ausgeschüttet. Nach einer Stunde Power-Workout mit der besten Freundin werden Sie sich einfach lieben!