Lifestyle

5 Dinge, die du in deinen Zwanzigern tun solltest, um später erfolgreich zu sein

Von Frederika am Samstag, 7. Juli 2018 um 12:27 Uhr

Deine 20er müssen nicht nur die Jahre der dummen Entscheidungen sein – du kannst sie auch nutzen, um dir das Leben aufzubauen, das du dir schon immer gewünscht hast…

Hach, die 20er, die Zeit, in der wir jung, faltenfrei, unabhängig und experimentierfreudig sind. Die Zeit, in der uns alle Türen der Welt offenstehen, die wir am liebsten ewig festhalten würden und die für viele der schönste Lebensabschnitt ist. Ja, deine 20er solltest du in vollen Zügen genießen, doch nebenbei kannst du ein paar kleine Tipps beachten, die es dir später im Leben leichter machen, denn sie bereiten dich bestens und beinahe mühelos auf eine erfolgreiche, glückliche und ausgeglichene Zukunft vor.

Sammle so viel Erfahrung wie möglich

Versuche, alles aufzunehmen, was du an Information bekommen kannst und sammle so viel Erfahrung, wie du kannst – ob es nun im Job, oder im Alltag ist. Reise wohin du willst, date wen du willst, bewerbe dich auf jedes Praktikum, das dir interessant erscheint und sei in jedem Bereich deines Lebens offen für Neues, denn jetzt kannst du dir jeden Fehltritt erlauben. Aus Fehlern lernt man, und das ist in den 20ern besonders wichtig. Mit dem Wissen, was du dir jetzt aneignest, und den Erfahrungen, die du jetzt machst, kannst du später punkten – zwischenmenschlich und in Beruf!

Spare wo du nur kannst

Der Wert des Lebens ist mir Geld nicht zu bemessen, aber irgendwie dreht sich ja doch alles um den Kontostand. Auch wenn es schwer ist: Versuche, schon in den 20ern Geld beiseite zu legen, damit du gewappnet bist, wenn du einer finanziellen Herausforderung gegenüberstehst. Ob es der Schritt in die Selbstständigkeit, eine eigene Wohnung oder vielleicht sogar ein Baby ist – alles, was du jetzt sparen kannst, könnte irgendwann einem ganz besonderen Zweck zu Gute kommen und dir einen Lebenstraum erfüllen.

Lerne eine Fremdsprache

Auch, wenn es sich vielleicht gerade nicht so anfühlt: In den 20ern hast du mehr Zeit, als im Rest deines Lebens. Versuche, sie sinnvoll zu nutzen, zum Beispiel, indem du eine Fremdsprache lernst. Das wird dich nicht nur in vielen sozialen Situationen unterstützen, sondern dir auch bei der Jobsuche Vorteile verschaffen. Viele Berufsfelder sind international ausgerichtet und da kann es nie schaden, die Sprache eines möglichen Partners oder Kunden zu sprechen. So bleibst du nachhaltig in Erinnerung und knüpfst neue Kontakte.

Entwickle eine Routine

In den 20ern kannst du experimentieren, was das Zeug hält, und so herausfinden, wie du wirklich tickst und was dir wichtig im Leben ist. Vor diesem Hintergrund solltest du Routinen entwickeln, die zu dir passen und dir den Alltag möglichst erträglich gestalten. Folge kleinen Ritualen für einen stressigen Morgen oder die Zeit vor dem Schlafengehen. Finde heraus, wie du am produktivsten arbeitest, welche Ernährung dir gut tut und was du brauchst, um dich wirklich zu entspannen. Ein solches Wissen kann dir helfen, wenn es in den 30ern ernst wird und du keine Zeit mehr hast, dich selbst noch besser kennenzulernen.

Lass dich nicht hetzen

Die 20er bedeuten auch, dass es in großen Schritten auf die gefürchtete 30 zugeht, ein Alter, das einem bewusst macht, dass man nun wirklich erwachsen ist und sich auch so verhalten sollte. Eine eigene Familie, ein eigenes Haus, ein Job mit Perspektive – all das muss man nun scheinbar unter einen Hut bringen. Das ist stressig genug, deshalb solltest du dich nicht schon in den Jahren davor hetzen lassen. Genieße dein Leben so gut du kannst – du musst nicht alles gesehen und alles getan haben. Versuche, eine Mischung zu finden zwischen dem, was du tun kannst, und dem, was du tun willst, bevor es in die scheinbar so streng durchgeplanten Jahre geht. Nutze die Zeit, die du hast, möglichst so, dass auch du später sagen kannst, die 20er seien die schönste Zeit im Leben gewesen – und wer weiß: Vielleicht werden mit unseren Tipps die Jahre danach mindestens genauso toll!

Noch mehr Tipps für echte Powerfrauen gibt es hier:

20 Lebensweisheiten von echten Powerfrauen

Diese Netflix-Filme über starke Frauen musst du gesehen haben!

Für alle, die viel vorhaben: 8 Beauty-Tipps, mit denen du nie mehr zu spät kommst

MerkenMerken

MerkenMerken