Lifestyle

5 Gründe warum wir genau das essen sollten was wir wollen

Von Milena am Mittwoch, 4. März 2015 um 11:40 Uhr

Liebe Ladys, hören Sie endlich auf sich mit lästigen Diäten zu quälen, um am Ende frustriert festzustellen, dass sie dieser ständige Verzicht auch nicht so richtig happy macht. Eine Tafel Schokolade gehört manchmal einfach zum Leben dazu. Das Zauberwort heisst nämlich: Intuitive Eating! Was dahinter steckt? Das erklären wir hier!

1. Essen ist das Natürlichste der Welt

Genauso wie atmen, gehört essen zu den natürlichsten und menschlichsten Dingen der Welt. Essen sollte Spaß machen und weder etwas mit Verzicht noch mit Qual zu tun haben. Hören Sie auf sich wegen der Ernährung zu stressen.

2. Hören Sie auf ihren Körper

Ihr Körper sagt Ihnen ganz genau was er braucht und wenn er dann mal schreit „Zucker", dann geben Sie ihm doch auch bitte einfach Zucker. Weg mit den ganzen Ratgebern und Google Recherchen, hören Sie auf Ihren Körper, der weiß nämlich am allerbesten was er braucht. Außerdem braucht der Körper gerade in stressigen Phasen mal einen Schokoriegel mehr und das ist vollkommen okay, denn dann kommen wieder Phasen, in denen wir weniger Appetit haben. Und genau das ist Intuitive Eating!

3. Nein zu Schuldgefühlen

Sie fühlen sich schlecht, weil Sie ein Wochenende so richtig geschlemmt haben? Schluss damit! Dann schaffen Sie einfach eine Balance und legen Sie einen Salat-Abend ein. Solange Sie nicht nur noch Fast Food in sich hineinschaufeln - und dazu wollen wir Sie hier keinesfall ermutigen - haben Schuldgefühle bei Ihnen rein gar nichts zu suchen. 

4. Nehmen Sie es sportlich

Sie wollen schlank bleiben und setzen dabei auf Verzicht-Diäten, die Sie in den Wahnsinn treiben? Sport machen Sie auch nur alle paar Monate mal? Das ist leider genau die falsche Herangehensweise. Essen Sie was Sie wollen (natürlich aber nicht jeden Tag eine Sahnetorte, sondern ausgewogen) und treiben Sie Sport, um sich fit zu halten und Ihren Körper zu definieren. 

5. Kopfsache

Wir bleiben genau dann gesund und fit, wenn wir ausgeglichen und zufrieden mit uns sind. Unser Kopf und unseren Gedanken spielen dabei also eine entscheidende Rolle - Dauerdiäten und Verzicht führen auf Dauer nur zu Frust und Fress-Anfällen.

Welches Fazit ziehen wir daraus? Akzeptieren Sie Ihren Körper genau so wie er ist und genießen Sie es ausgewogen zu essen, denn es macht einfach sooooo viel Spaß!