Lifestyle

7 Dinge, an denen du erkennst, dass du attraktiver bist, als du denkst

Von Judith am Donnerstag, 25. Oktober 2018 um 20:48 Uhr

Sicherlich hast du dich schon mal gefragt, wie attraktiv du bist und wie gut du bei anderen ankommst. Doch wie sicher bist du dir, dass du zum richtigen Schluss gekommen bist? Wir verraten dir, woran du erkennst, dass du eigentlich viel attraktiver bist, als du denkst! 

Wie oft hast du dich schon gefragt, wo du auf der Attraktivitäts-Skala stehst? Und wie oft bist du zu dem Ergebnis gekommen, dass du ganz passabel bist? Denn – Hand aufs Herz – du denkst sicherlich, dass die drei Extrakilos noch wegkönnten, die Haare mehr Fülle und Glanz vertragen würden oder die Wimpern ein einziger Graus sind? Alles völliger Humbug! Denn du bist mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit viel attraktiver als du eigentlich denkst. Du schätzt es eben nur falsch ein. Doch keine Sorge, wir verraten dir, woran du erkennst, dass dich andere attraktiv finden...

1. Du bekommst fast nie Komplimente

Ok, zugegeben, keine Komplimente zubekommen klingt nicht gerade nach dem Jackpot der Attraktivität. Doch es stimmt! Denn Menschen, die nur spärlich Komplimente bekommen, werden als äußert attraktiv wahrgenommen. Weil ihr Umfeld denkt, dass sie ja schon längst wissen, wie toll sie aussehen, muss man es ihnen nicht ständig sagen. Deshalb bekommen extrem gut aussehende Menschen eher selten Komplimente zu hören.

2. Dein Gegenüber schaut dir lange in die Augen

Wie heißt es so schön: Man kann nicht nicht kommunizieren. Und ein großer Teil davon ist Körpersprache. Denn selbst wenn wir mit Worten nichts sagen, sagen wir etwas mit unserer Gestik und Mimik. Wenn dich jemand beobachtet, dir länger als die üblichen paar Sekunden Blickkontakt in die Augen sieht oder gar beim Aussteigen in der U-Bahn hinterher sieht, dann kann er nicht leugnen, dass er dich attraktiv findet und Interesse zeigt. Blicke sagen eben mehr als tausend Worte. 

 

 

3. Leute ziehen die Augenbrauen hoch, wenn sie dich ansehen

Und zwar nicht voller Erstaunen oder ähnlichem, sondern ganz subtil. Es ist nämlich wissenschaftlich erwiesen, dass wenn wir jemanden gut finden, wir automatisch die Augenbrauen nach oben ziehen. Der Grund dafür ist simpel: Unser Gesicht offener und freundlicher, wenn wir die Augenbrauen hochziehen und dabei lächeln. Ein Vorteil, wenn wir dem gegenüber gefallen wollen. 

4. Andere machen einen Kuss-Mund, wenn sie dich sehen

Die Rede ist dabei aber nicht von einem überspielten (und manchmal ziemlich unangebrachten) Kuss-Mund, sondern einer ganz subtilen Bewegung. Wenn dein Gegenüber nämlich nur kurz die Lippen spitzt, ist das ein Zeichen dafür, dass er dich insgeheim gerne küssen würde. Das gilt übrigens auch, wenn er oder sie sich ständig mit der Zunge über die Lippen fährt. Keine Frage also, dass du ziemlich hot bist.

 

 

5. Menschen versuchen dir näher zu kommen

Dass wir uns gerne mit Menschen umgeben, die wir mögen, oder sogar attraktiv finden, ist wohl nichts Neues. Deshalb weichen wir in unangenehmen Situationen auch unterbewusst zurück. Und umgekehrt, suchen wir die Nähe von jemandem, den wir mögen. Wenn also jemand versucht, dir wortwörtlich näher zu kommen, heißt das, er mag dich. Vor allem mit dem obligatorischen Arm um die Schulter, oder wenn er versucht, im Gespräch deine Hand zu halten, wird das deutlich. 

6. Andere sind überrascht zu hören, dass du Komplexe hast

Dass wir uns nicht vorstellen können, dass attraktive Menschen nicht wissen, wie attraktiv sie sind, haben wir ja schon geklärt. Umso schockierender ist es, wenn man erfährt, dass sie selbst Zweifel oder Komplexe haben. Wenn also Leute aus deinem Umfeld überrascht reagieren, wenn sie erfahren, dass du an deinem Aussehen zweifelst, dann nimm es als ein Kompliment und Zeichen für deine Attraktivität. Denn sie können sich nicht vorstellen, dass eine attraktive Person wie sich selbst nicht hot findet.

 

 

8. Leute sind besonders nett oder extrem unfreundlich zu dir

Das Dilemma der Gutaussehenden. Denn wenn Menschen zu dir besonders freundlich sind, heißt das, dass sie dich als selbstbewusste, attraktive und erfolgreiche Person akzeptieren und dir mit Offenheit begegnen wollen.  Sind dir Andere dagegen böse gestimmt und dich unfreundlich behandeln, sind sie einfach nur neidisch auf dich und mit dem eigenen Leben unzufrieden.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann dürften dich diese Themen ebenfalls interessieren:

Sternzeichen: Diese Frage solltest du dir monatlich Stellen – laut deines Tierkreiszeichens

Nach der Trennung: 7 Gründe, warum Männer zu ihrer Ex zurückkehren

7 Gründe, warum Beziehungen in die Brüche gehen