Lifestyle

Abnehmen: Dank diesem Schlank-Getränk purzeln die Pfunde im Winter im Nu

Von Inga am Dienstag, 26. November 2019 um 17:16 Uhr

Wer den einen oder anderen Kilo Abnehmen, aber trotzdem keine strenge Diät halten möchte, für den haben wir nun das ideale Schlank-Getränk entdeckt, welches uns im Winter nicht nur von innen aufwärmt, sondern auch unsere Fettdepots zum Schmelzen bringt…

Die kalte Jahreszeit lädt nicht nur dazu ein, unsere dicksten, gefütterten Stiefel, Strickpullover und Daunenmäntel auszuführen, sondern auch vermehrt warme Speisen und Heißgetränke zu uns zu nehmen, um uns damit von innen aufzuwärmen. Neben leckerem Glühwein, den es ab sofort auf dem Weihnachtsmarkt zu verköstigen gibt, stehen uns natürliche auch jede Menge Teesorten zur Verfügung, von denen wir euch die bekömmlichsten Varianten bereits vorgestellt haben, doch jetzt sind wir auf ein Gemisch gestoßen, welches auf die gesündeste aller Sorten setzt und sich zudem an weiteren Zutaten bedient, welche ganz spezielle Benefits wir unseren Körper haben. Wie uns das Heißgetränk beim Abnehmen helfen kann und wie ihr es zubereitet, haben wir natürlich in Erfahrung gebracht und wollen wir euch nicht vorenthalten…

Dieses warme Schlank-Getränk lässt die Pfunde schmelzen

Nachdem wir im Sommer nicht genug von dem Trendgetränk aus den USA, "Switchel", bekommen haben, muss in der kalten Jahreszeit natürlich ein warmes Pendant her, denn die sinkenden Temperaturen erfordern nicht nur entsprechende Kleidung, sondern auch Speisen und Getränke. Natürlich haben wir uns direkt auf die Suche gemacht und sind auch schnell fündig geworden: Neben warmen "Hot Smoothies", die sich an frischem Obst, Gewürzen und Nüssen bedienen, gibt es nämlich auch eine spezielle Teesorte, die verfeinert mit Zitrone und Ingwer, die Pfunde zum Schmelzen bringen soll. Dabei handelt es sich um Grünen Tee, welcher nicht nur als die wohl gesündeste Teevariante überhaupt gilt, sondern auch als wahrer Schlankmacher bekannt ist, da er durch seine Kombination aus Koffein und Catechinen die Steigerung unserer Fettverbrennung sowie das Beschleunigen unseres Stoffwechsels in Gang setzt. Zudem sorgen die enthaltenen Bitterstoffe dafür, dass wir weniger Heißhungerattacken verfallen und unser Appetit gehemmt wird. 


© iStock

Der enthaltene Pflanzenstoff aktiviert zudem die Wärmeentwicklung im Körper, wobei Fettmoleküle in Energie umgewandelt und schließlich vom Körper ausgeschieden werden. Und das ist noch nicht alles: Der pflanzliche Drink regt nämlich auch unsere Verdauung an und dieser Effekt wird durch die Zugabe von frischem Ingwer und Zitrone sogar noch verstärkt. Denn die scharfe Knolle gilt als Kalorienkiller, weil sie dem Körper, ähnlich wie Chili, so richtig einheizt und sich positiv auf die Verdauungsprozesse auswirkt. Sprich: Die Fettverbrennung wird ordentlich angekurbelt und das hilft beim Abnehmen ungemein. Zitrone bringt zusätzlich den Stoffwechsel in Schwung, kurbelt die Fettverbrennung richtig an und gibt dem Ganzen natürlichen einen frischen und fruchtigen Geschmack. Die besten Ergebnisse erzielt ihr übrigens, wenn ihr ein Glas des Heißgetränks gleich morgens nach dem Aufstehen trinkt. So bringt es nicht nur gleich morgens die Fettverbrennung auf Hochtouren, sondern macht definitiv auch wacher als Kaffee! 

Hier findet ihr weitere Lifestyle-News:

Orangen: Das passiert mit deinem Körper, wenn du jeden Tag eine isst

Mit diesem simplen Kühlschrank-Trick schmelzen die Kilos – laut Studie

Themen