Lifestyle

Abnehmen: Diese Lebensmittel machen Hunger

Von Sophia am Donnerstag, 26. August 2021 um 12:40 Uhr

Schon wieder Appetit? Dann kann das einen guten Grund haben. Wir verraten dir jetzt, welche Lebensmittel Hunger machen – und was du stattdessen essen solltest.

Du bist auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für dich ausfindig gemacht und verraten dir, welche Lieblinge du dir nicht entgehen lassen solltest! 🛍

Trotz einer ausgiebigen Mahlzeit verlässt dich das Hungergefühl nicht? Wir alle kennen das: Das Mittagessen haben wir vor knapp 30 Minuten weggeputzt und schon knurrt der Magen wieder. Wie kann das bloß sein? Glücklicherweise hat die Wissenschaft mal wieder die Antwort. Das Grummeln im Magen liegt nämlich daran, dass wir zu den falschen Lebensmitteln greifen. Beim Essen kommt es nicht nur darauf an, wie viel wir essen, sondern vor allem auch was. Denn es gibt tatsächlich einige Leckereien, die auf der roten Liste stehen, wenn es um ihre Sättigungswirkung geht. Von welchen Lebensmitteln du besser die Finger lassen solltest und womit du deinen Magen besser versorgst, verraten wir dir nun.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

1. Weißmehl

Wer bei knurrendem Magen einfach zu einer Scheibe Weißbrot greift, stillt das Hungergefühl nur kurzfristig. Grund dafür ist, dass die kurzkettigen Kohlenhydrate, die in Weißmehl enthalten sind, den Blutzuckerspiegel erst schnell ansteigen und dann rasant wieder fallen lassen. Dieser schnelle Wechsel führt dazu, dass der Insulinspiegel steigt und man direkt wieder Hunger bekommt. Viel besser sind dunkle Vollkorn-Produkte, da diese langfristig sättigen.

2. Saft

Frische Säfte sind zwar reich an Vitaminen und wurden von Mama immer als gesunde Option auf dem Frühstückstisch präsentiert, doch ein Glas von dem fruchtigen Drink kann uns hungrig machen. Der Grund: Die meisten Fertig-Säfte aus dem Supermarkt enthalten kaum Fruchtfleisch und dadurch auch wenig sättigende Pflanzenfaserstoffe. Übrig bleibt nur der Fruchtzucker, der zwar für einen Blutzuckerflash sorgt, aber definitiv nicht sättigt. Wir empfehlen stattdessen einen selbstgemachten Smoothie aus frischem Obst und Gemüse. Mit dem "ProBlend Crush"-Standmixer von Philips gelingt ein leckerer Saft im Handumdrehen. Den Mixer kannst du aktuell bei Amazon für nur ca. 84 Euro bestellen.

3. Pizza

Ob die Ananas nun auf die Pizza gehört oder doch nicht, sorgt weiterhin für deutliche Meinungsunterschiede. Doch bei einem sind wir uns einig: Egal wie groß das Stück ist, Pizza könnten wir immer noch weiter essen. Schuld daran ist die Kombination aus Weißmehl, Schmelzkäse und verschiedenen Konservierungsstoffen. Diese täuschen dem Gehirn vor satt zu sein, aber der Blutzuckerspiegel sinkt schon nach ein paar Minuten wieder und wir bekommen erneut Appetit – ein echter Teufelskreis. Eine gesündere Alternative, die auch länger satt macht, ist eine Low-Carb-Pizza mit frischem Gemüse.

Diese Lifestyle-Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.