Lifestyle

Abnehmen: Diese leckeren Sommersnacks lassen die Pfunde leichter purzeln

Von Marvena.Ratsch am Montag, 22. Juni 2020 um 17:50 Uhr

In den ganzen kurzen Kleidern, Blusen oder auch im Badeanzug und Bikini möchte man sich natürlich zu 100 Prozent wohl in seinem Körper fühlen und wer dafür noch einige Pfündchen abspecken möchte, kann das mit diesen köstlichen Sommersnacks schaffen.

Am vergangenen Wochenende wurde es offiziell: Der Sommer ist nun endlich da! Das bedeutet nicht nur lange und gemütliche Abende auf dem Balkon, entspannte Stunden am See oder leckeres Eis in der liebsten Eisdiele. Während der warmen Jahreszeit dürfen auch sämtliche Kleidungsstücke kürzer ausfallen und Bademode wandert wieder ganz vorne in den Kleiderschrank. So schön diese luftigen Pieces auch sind, sie betonen wirklich jede Körperstelle. Um die Teile also selbstsicher ausführen zu können, sollte man sich pudelwohl in der eigenen Haut fühlen. Cellulite? Ein kleines Bauchröllchen? Winkearme? Diese Stellen sollten auf keinen Fall als Problemzonen abgestempelt werden und sind nichts, wofür sich eine Frau schämen muss. Doch gleichzeitig können wir nur zu gut verstehen, wenn man die Figur ein wenig straffen und formen möchte. Damit dies gelingt, sollten regelmäßig Sport und eine gesunde Ernährung in den Alltag integriert werden. Doch gerade Letzteres verlangt eine Menge Disziplin, denn an jeder Ecke lauern kleine Versuchungen in Form von süßen, salzigen und fettigen Leckereien. Zum Glück haben wir diese köstlichen Sommersnacks entdeckt, die nicht nur aufkommende Gelüste stillen, sondern auch beim Abnehmen behilflich sein können.😋

1. Nicecream

So lecker war Abnehmen noch nie! Statt im Sommer zu einem kalorienhaltigen Eisbecher zu greifen und den Hunger zwischendurch auf solch süße und zuckerhaltige Weise zu stillen, gibt es eine gesunde Alternative, die mindestens genauso gut schmeckt. Nicecream besteht nämlich zu einem großen Teil aus Früchten, die im gefrorenen Zustand mit etwas pflanzlicher Milch püriert werden, sodass eine cremige Konsistenz entsteht. Zum einen fallen bei diesem köstlichen Snack nicht nur fetthaltige Ingrediens à la Sahne weg, die in den Früchten enthaltene Ballaststoffe machen lange satt und regen zugleich die Verdauung an.

©iStock

2. Mandeln

Eine Portion Nüsse geht immer zu wirklich jeder Jahreszeit. Bereits eine Handvoll reicht aus, um für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl zu sorgen. Besonders Mandeln können auf dem Weg zur Traumfigur behilflich sind, denn trotz ihres hohen Kaloriengehalts, sorgt der Snack dafür, dass man nach dem Verzehr für lange Zeit gesättigt ist. Dies konnte sogar eine Studie der Universität Purdue in den USA bestätigen. Woran das liegt? An der idealen Kombination aus Ballaststoffen, pflanzlichen Proteinen sowie hochwertigen Fettsäuren.

3. Naturjoghurt mit Honig und Früchten

Gerade, wenn es im Sommer so richtig heiß ist, braucht man etwas Leichtes als Snack, damit die Zwischenmahlzeit nicht zu schwer im Magen liegt und dafür sorgt, dass man vor lauter Trägheit nicht mehr vorwärtskommt. Da kommt eine Portion Naturjoghurt mit frischen Früchten und wahlweise etwas Honig für die Süße genau richtig. Diese Kombi ist ein wahrer Schlankmacher, denn auch hier werden Ballaststoffe und Proteine in nur einer Speise vereint, was für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgt, Heißhungerattacken vorbeugt und die Fettverbrennung aktiviert. Ach, und wir haben vergessen zu erwähnen, dass dieser Snack auch noch köstlich schmeckt...

©Photo by Alison Marras on Unsplash

4. Reiswaffel mit Quark und Gurke

Sie zählen zu den liebsten Snacks von Topmodels wie Negin Mirsalehi oder Romee Strijd – die Rede ist natürlich von Reiswaffeln. Die Scheiben aus gepufften Reis sättigen, ohne dabei viele Kalorien aufzuweisen. Doch natürlich schmeckt diese Mahlzeit so ganz ohne Topping ziemlich langweilig, weshalb die Waffeln in den Sommermonaten ruhig mit Magerquark und Gurken belegt werden können. Beide Zutaten schlagen ebenfalls nur mit einer sehr geringen Kalorienanzahl zu Buche, und versorgen den Körper gleichzeitig mit wichtigen Proteinen und Ballaststoffe, durch die Stoffwechsel und Fettverbrennung angekurbelt werden. Zudem erfrischen der kühle Quark und die Gurken den Körper an besonders heißen Tagen.

5. Hüttenkäse mit Erdbeeren

Eine weitere köstliche Kombi, die sich zudem hervorragend als kleiner Snack am Nachmittag macht, ist einer Portion Hüttenkäse mit frischen Erdbeeren. Die fettarme Käsesorte enthält eine Menge Eiweiß, welches laut Studien dafür sorgt, dass die Fettdepots an Bauch, Hüfte und Po schneller zu Schmelzen beginnen. Die Erdbeeren sorgen zusätzlich nicht nur für eine süße Note, die Sommerfrucht kurbelt auch die Verdauung an. Ganz ohne Kohlenhydrate sättigt diese Speise und sollte am Nachmittag des Öfteren anstelle von Schokoriegel, Gebäck und Co. in den Mund wandern.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Richtig frühstücken: Die besten Tipps für einen flachen Bauch

Abnehmen: Das ist die perfekte Diät für deinen Figurtyp