Lifestyle

Abnehmen: Dieser Smoothie für den Herbst lässt überschüssige Pfunde sofort schmelzen

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 18. September 2019 um 17:53 Uhr

Im Herbst darf es ruhig ein wenig gemütlicher zugehen, doch das heißt nicht, dass wir uns und vor allem unsere Figur gehen lassen wollen. Zum Glück haben wir einen leckeren Smoothie ausfindig gemacht, der dies verhindert, da er überschüssige Pfunde im Nu zum Schmelzen bringt...

Auch wenn wir im Herbst endlich unsere kuscheligen Pullover aus den hintersten Ecken kramen können und weite Kleidung unsere Outfits bestimmt, so wollen wir uns natürlich nach wie vor wohl in unserem Körper fühlen und lästige Problemzonen an Bauch, Hüften und Po tragen nicht wirklich dazu bei. Allerdings ist es während dieser Jahreszeit gar nicht so leicht abzuspecken, denn verlockende (und leider auch sehr kalorienreiche) Köstlichkeiten wie warmer Apfelkuchen, Zimtschnecken oder Nussecken führen uns regelmäßig in Versuchung. Doch was wäre, wenn wir das Beste dieser süßen Verlockungen in einem Smoothie packen würden und dieser auch noch beim Abnehmen helfen würde?🍎

Mit diesem leckeren Smoothie für den Herbst purzeln die Pfunde

Ihr glaubt nicht, dass das klappen könnte? Da seid ihr nicht allein, denn auch wir waren zu Anfang etwas skeptisch. Doch schauen wir uns die einzelnen Zutaten des köstlichen Smoothies mal genauer an, wird schnell klar, dass jede einzelne davon den Abnehm-Prozess unterstützen kann. Für den Drink benötigen wir einen entkernten Apfel, den wir mit 120 Millilitern Mandelmilch, 80 Millilitern Naturjoghurt, fünf bis zehn Mandeln, einem Teelöffel Honig und noch einem Teelöffel Zimt in einem Standmixer zu einer homogenen und cremige Flüssigkeit pürieren, die im Anschluss auch sofort getrunken werden sollte. 

Während der darin enthaltene Apfel eine Menge Ballaststoffe enthält, die die Verdauung in Schwung bringen, strotzen der Joghurt und die Milch nur so vor Proteinen, die den Muskelaufbau unterstützen und dem Körper den Schritt in die schwer zu erreichende Fettverbrennung erleichtern. Mandeln und Honig wirken sich zudem positiv auf den Blutzuckerspiegel aus, sodass wir seltener von fiesen Heißhungerattacken überfallen werden. Die wichtigste Zutat ist allerdings der Zimt. Das Gewürz heizt dem Körper – ähnlich wie auch Chili – richtig ein, sodass der Stoffwechsel auf Hochtouren läuft und den lästigen Fettdepots an den Kragen geht. Trinken wir die Köstlichkeit also zum richtigen Zeitpunkt, verbrennen wir deutlich mehr Kalorien!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Antalya Lezzet (@antalya.lezzet) am

SO wirkt der leckere Drink am effektivsten

Trotz seiner stoffwechsel-anregenden Wirkung kann dieser Smoothie natürlich keine Wunder vollbringen und so spielt das "Wie" und "Wann" auch eine wichtige Rolle. Wenn wir den Drink zu jeder Mahlzeit trinken würden, würde sich das natürlich nicht sonderlich positiv auf unsere Silhouette auswirken, da wir viel zu viele Kalorien zu uns nehmen würden. Trinken wir allerdings zum Frühstück (oder noch besser als Ersatz für Müsli, Brötchen und Co.) ein Glas dieser herbstlichen Köstlichkeit, kann diese ihre ganze Wirkung entfalten. Zum einen sparen wir nämlich im Vergleich zu einer Portion Porridge oder einem Toast Kalorien ein, ohne es zu merken, und zum anderen bringt der blutzucker-regulierende Effekt deutlich mehr am Morgen, wenn er im Laufe des Tages wirken und uns vor Heißhungerattacken bewahren kann, als am Abend, wenn wir im Anschluss sowieso schlafen gehen. Kurz gesagt: Ein Glas Apfel-Zimt-Smoothie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen oder auch das eine oder andere Kilo!😉

Weitere Tipps und Tricks zum Thema Ernährung findet ihr hier:

Diese 1-2-3-Diät bringt deine Fettreserven zum Schmelzen

Mit diesem simplen Kühlschrank-Trick schmelzen die Kilos – laut Studie