Lifestyle

Abnehmen in Quarantäne: Diese leckeren Snacks haben weniger als 100 Kalorien

Von Svenja am Montag, 30. März 2020 um 10:26 Uhr

Der Sommer rückt immer näher und die Quarantäne macht es uns nicht einfacher, uns das Naschen zu verkneifen. Wir haben für euch zehn leckere Snacks unter 100 Kalorien, die ihr euch ohne schlechtes Gewissen gönnen könnt.

Wassereis ist der perfekte Snack für den Sommer: Es erfrischt, ist lecker und hat so wenig Kalorien, dass wir uns nicht nur eins gönnen können. Ganz anders als Sahneeis hat es pro Portion nicht einmal 60 Kalorien. Ob gekauft oder easy selbst gemacht: Langweilig wird es sicher nicht, da es unzählige Varianten und Geschmäcker gibt. Ideal nicht nur zum Mitnehmen, sondern auch zum Abnehmen: Eier sind gesund, da sie essenzielle Aminosäuren enthalten und uns lang satt machen. Schnell vorbereitet, eignen sie sich perfekt für unterwegs, wenn uns der kleine Hunger mal wieder überrascht, wir aber trotzdem auf Kalorienbomben verzichten wollen. Auch Müsliriegel sind perfekt für unterwegs – allerdings als süße Alternative. Sie passen in jede Handtasche und retten uns, wenn wir plötzlich Lust auf Süßes bekommen. Wer Lust hat, kann sie zu Hause selber machen – wer nicht, kann auf die gekaufte Variante zurückgreifen. Hierbei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass kein Zucker zugesetzt ist. Die perfekte Alternative für Chips sind Reiswaffeln. Wir alle kennen es: Abends vor dem Fernseher überkommt uns die Lust, eine riesengroße Portion Chips zu vernaschen. Wer dann nicht auf Gemüse-Sticks zurückgreifen will, kann einfach ein paar salzige Reiswaffeln snacken. Drei Stück haben gerade einmal 85 Kalorien. Körniger Frischkäse hat uns schon oft gerettet. Trotz wenig Kalorien – 100 Gramm haben knapp 90 – macht er satt und schmeckt super. Mit nur ca. 4 Gramm Fett ist er ein wahrer Schlankmacher und dank des enthaltenen Kalziums auch noch gesund. Wem der Hüttenkäse pur nicht schmeckt, kann ihn auch lecker mit frischen Kräutern, wie Schnittlauch, und Tomaten aufpimpen. Wer denkt, Schokolade macht dick, der irrt sich. In Maßen genossen, hat besonders die dunkle Zartbitterschokolade positive Auswirkungen auf unseren Körper – und auf unseren Geist sowieso. Ein Riegel der dunkelsten Variante hat knapp 100 Kalorien. Wer sich zwischendrin einfach das gönnt, worauf er Lust hat, beugt großen Essanfällen und Heißhunger vor. Unser Geheimtipp sind vegetarische Wiener Würstchen: Die Alternativen haben viel bessere Werte als das – einen Unterschied schmeckt man in den meisten Fällen fast gar nicht. 9 Gramm Eiweiß enthalten die Würstchen – neben den gesunden Omega-3-Fettsäuren. Und ein Stück hat gerade einmal knapp 75 Kalorien. Joghurt mit frischen Erdbeeren – was nach einer Sünde klingt, ist eher das Gegenteil: 100 Gramm der fettfreien Variante enthalten gerade einmal 60 Kalorien. Plus der 32 Kalorien von 100 Gramm frischen Erdbeeren sind wir bei nicht einmal 100 Kalorien. Lecker, gesund und auch perfekt für wärmere Temperaturen ist der Snack eine tolle Alternative zu kalorienhaltigen Eisbechern. Wir können bei der Auflistung der besten Snacks unter 100 Kalorien nicht darauf verzichten, wenigstens auch eine Obstsorte zu nennen: Unsere Wahl ist dabei auf Weintrauben gefallen. Schön süß, haben 150 Gramm des grünen Obstes genau 100 Kalorien. Wenn es bei wärmeren Temperaturen etwas Frisches sein soll, eignen sie sich perfekt. Manchmal ist sie einfach da: Die Lust nach einer deftigen Brotzeit. Wenn wir aber nicht in die Kalorienfalle tappen wollen, sondern unserem Bikinibody näher kommen wollen, sollten wir öfter mal zu Knäckebrot greifen. Eine Scheibe mit Frischkäse und Tomate oder Gurke hat nicht mal 90 Kalorien – und ist mindestens genauso lecker wie jedes andere Brot.

Wir alle kennen es: Plötzlich überkommt uns der kleine Hunger und wir sind völlig machtlos. Wie ferngesteuert laufen wir zum Schrank, beziehungsweise zum Kühlschrank und greifen uns das Nächstbeste. Meistens fällt die Wahl auf leckere Sünden mit vielen Kalorien, die aber auch einfach am leckersten schmecken. Dabei fehlt uns oft die Zeit, uns Mahlzeiten oder Snacks vorzubereiten. Und ist der Hunger erst einmal da, haben wir auch keine Geduld – da ist es viel einfacher, sich etwas Fertiges zu greifen. Da der Frühling aber vor der Tür steht und wir unserer Traumfigur nicht im Weg stehen wollen, waren wir auf der Suche nach leckeren Snacks, die nicht mal 100 Kalorien haben. So können wir uns sogar mehrere davon gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Welche das sind, verraten wir euch jetzt.

Mit diesen leckeren Snacks könnt ihr auch in Quarantäne Abnehmen 

Natürlich wissen wir, dass Gemüse am gesündesten ist – wenn wir aber ehrlich sind, haben wir bei Heißhunger nicht wirklich Appetit auf Gurke oder Möhre. Generell sind die gesunden Gemüsesorten tolle Alternativen – vor allem lecker zubereitet – doch manchmal muss es einfach etwas Anderes sein. Da wir aber trotzdem vermeiden wollen, zu sehr kalorienhaltigen Lebensmitteln wie Schokolade oder Chips zu greifen, haben wir uns für euch nach leckeren Snacks umgesehen, die mit nicht einmal 100 Kalorien pro Portion kein Hindernis für unseren Bikinibody darstellen. Von süß bis salzig – für jeden Appetit ist etwas dabei. Haben wir beispielsweise Lust auf Süßes, sind Müsliriegel wie gemacht für zwischendrin. Perfekt geeignet zum Mitnehmen, sättigen sie uns nicht nur langfristig, sondern sind dank Cerealien sogar gesund. Achten solltet ihr aber darauf, Produkte ohne Schokolade oder zugesetzten Zucker zu kaufen – diese können sich nämlich als wahre Kalorienbomben entpuppen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bianca Zapatka | Food Recipes (@biancazapatka) am

Ein toller Snack, bei dem wir niemals gedacht hätten, dass er unter 100 Kalorien hat, ist griechischer Joghurt mit frischen Erdbeeren. Dank des Eiweiß macht er uns lange satt – und bei so wenig Kalorien können wir uns ohne schlechtes Gewissen sogar noch eine zweite Portion gönnen. Auch drei Reiswaffeln können unserer Sommerfigur nichts anhaben: Nicht einmal 85 Kalorien hat der leckere Snack. Super zum Mitnehmen sind auch hartgekochte Eier. Sie enthalten nicht nur essenzielle Aminosäuren, sondern sind mit 80 Kalorien pro Stück wahre Schlankmacher. Wer Lust auf etwas Süßes hat, sollte statt zu herkömmlichem Sahneeis zu Wassereis greifen – easy selbst zu Hause gemacht, wissen wir, was drin ist, und können uns im Sommer damit erfrischen.

Diese Artikel solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen:

Diät: Diese Pizza hilft beim Abnehmen – ohne Sport

Frühstück: Kombinierst du dein Rührei mit diesen Zutaten, purzeln die Pfunde noch schneller

Themen