Lifestyle

Abnehmen: Mit diesem simplen Trick verbrennst du beim Gehen die meisten Kalorien

Von Jenny am Dienstag, 1. September 2020 um 10:46 Uhr

Wir verraten dir, welchen simplen Trick du beachten solltest, um im Gehen die meisten Kalorien zu verbrennen und deiner Wunschfigur näherzukommen. 

Die Kilos ins Purzeln zu bringen, ohne schweißtreibende Workouts zu absolvieren, oder eine komplette Ernährungsumstellung und nervenzehrende Crash-Diäten, die nebenbei auch noch ungesund sind, wäre für euch der absolute Traum? Dann können wir euch weiterhelfen, indem wir herausfanden, wie es gelingen kann, mit einer ganz simplen Aktivität – nämlich dem Gehen – effektiv Kalorien zu verbrennen und somit abzunehmen. Auch wenn entspannte Schritte im Alltag als weniger erfolgversprechend gelten, um seine Wunschfigur zu erreichen, als beispielsweise schnelles Joggen, belegen Wissenschaftler, dass diese Form der regelmäßigen Bewegung unheimlich gut für unsere Gesundheit ist und uns ganz nebenbei auch noch hilft, Pfunde effektiv einzuschmelzen. Worauf du lediglich achten musst, damit beim Gehen jede Menge Kalorien verbrannt werden und wie du das Ganze überprüfst, verraten wir nun.

Weitere Lifestyle-News, die du unbedingt lesen musst:

So verbrennst du beim Spaziergang die meisten Kalorien

Damit die Kilos in Purzeln kommen und die Wunschfigur näher rückt, gibt es eine simple Regel, die da lautet: Mehr Kalorien müssen verbrannt werden, als wir täglich zu uns nehmen. Während die einen mit ausgiebigen Sporteinheiten dieses Ziel erreichen, gibt es andere, die sich in Verzicht üben und bestimmte Lebensmittel gänzlich von ihrem Speiseplan streichen. Für wen Letzteres nicht infrage kommt und wer zudem nicht genügend Ehrgeiz oder Zeit hat, um bei regelmäßigen Workouts ins Schwitzen zu kommen, der kann auch mit dem Gehen im Alltag die Fettverbrennung ankurbeln. Als Richtwert für die Anzahl von Schritten, die du tagtäglich verzeichnen solltest, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation eine Menge von 10.000 Stück. Dabei wird schon ab einem zurückgelegten Weg von 30 Minuten, in denen normalerweise knapp ein Drittel dieser Anzahl erreicht wird, der Stoffwechsel befeuert und das Immunsystem gestärkt wird. Das Geheimnis, um möglichst viele Kalorien zu verbrennen, ist jedoch schließlich, den Spaziergang direkt nach einer Mahlzeit einzubauen, um die Durchblutung, somit den Darm sowie die Verdauung und schließlich auch die Fettverbrennung direkt anzuregen.

© Getty Images

Wer also direkt nach einer zu sich genommen Speise einen Spaziergang macht und somit beispielsweise einen Teil seiner Pause mit Bewegung an der frischen Luft verbringt, der sorgt sofort dafür, dass aufgenommene Kalorien direkt wieder verbrannt werden. Findest du in der Mittagspause nicht genügend Zeit, kann der Spaziergang natürlich auch auf den Abend verlegt werden sowie Wege zwischendurch, bei denen du üblicherweise die Bahn nehmen würdest, mit aktivem Gehen ersetzt werden – sofern die Entfernungen sich zu Fuß bewältigen lassen. Um sich selbst zu motivieren und einen Überblick zu erhalten, wie viele Schritte du im Alltag zurückgelegt hast, kannst du übrigens einfach eine Smartwatch nutzen, die dich den Tag über am Handgelenk begleitet und deine Bewegung dokumentiert. Und nicht nur das: Das Bestseller-Modell von Fitpolo verrät dir auch noch, wie viele Kalorien du verbrennst und vereinfacht dir somit nochmals den Weg zu deiner Traumfigur. Für ca. 40 Euro kannst du das Must-have direkt nach Hause bestellen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: