Lifestyle

Abnehmen: Dieses Obst solltest du zum Frühstück essen, um Gewicht zu verlieren

Von Silvia am Dienstag, 30. März 2021 um 16:42 Uhr

Welche Obstsorte morgens unbedingt in dein Frühstück gehört, um überschüssige Pfunde im Nu loszuwerden, verraten wir dir jetzt…

Schon jetzt dürfen wir uns auf die große Auswahl an leckeren Früchten freuen, die in den wärmeren Jahreszeiten vermehrt reifen und zum absoluten Genuss werden. Bunte Obstsalate und frische Smoothies stehen dann wieder ganz oben auf der Liste unserer Lieblingssnacks für zwischendurch. Doch besonders zum Frühstück wird den Vitaminlieferanten ihre kraftgebende Wirkung nachgesagt, die dazu beiträgt, dass wir fit in den Tag starten. Während es manche Sorten gibt, die aufgrund ihres hohen Glukosegehalts besser nicht unter die morgendlichen Haferflocken gemischt werden sollten, überzeugen andere kalorien- und zuckerarme Obstarten umso mehr – besonders, wenn wir den Wunsch verspüren, das eine oder andere Kilo purzeln zu lassen. Auf welche Frucht du unbedingt morgens setzen solltest, um abzunehmen, verraten wir jetzt!

Weitere spannende Beiträge dazu:

Dieses Obst solltest du zum Frühstück essen, um abzunehmen

Aprikosen zaubern eine makellose Haut, Grapefruits beliefern uns mit ausreichend Vitamin C und Äpfel lassen Bauchfett im Nu schmelzen – die meisten Obstsorten überzeugen oft durch einen gehaltreichen Inhaltsstoff, der gezielt bestimmten Mängeln entgegenwirkt. Umso schöner ist es, dass wir eine Frucht gefunden haben, die ein wahres Multitalent ist und sich durch ihre zahlreichen Vorzüge zu der Zutat etabliert, die in deinem Frühstück nicht mehr fehlen darf – gerade, wenn du Abnehmen möchtest. Brombeeren benennen wir offiziell zu unserem Lieblingsobst, denn die schwarzen Kraftpakete sind mit den unterschiedlichsten Vitaminen vollgepumpt, die das Immunsystem stärken, den Cholesterinspiegel senken und sogar die Stimmung heben können. Und was besonders unseren Sommerbody freuen wird: Die Beeren ersparen uns sowohl unnötige Kalorien, als auch eine Menge Zucker und versorgen uns stattdessen mit wertvollen Ballaststoffen. Einer gesunden Darmflora und einem angeregten Stoffwechsel, der überschüssige Pfunde fleißig verbrennt, steht somit nichts mehr im Wege. Ab Juli bis in den späten Sommer hinein, werden wir saisonbedingt mit der Power-Beere überhäuft und bis dahin laufen wir an keinem Kühlregal mehr vorbei, ohne uns ein Schale der Allrounder-Talente zu sichern.

Ⓒ Foto von ArtHouse Studio von Pexels

Diese Lifestyle-News darfst du nicht verpassen: