Lifestyle

Abnehmen ohne Sport: Mit diesem Schlankwasser verliert ihr täglich ein Kilo

Von Jenny am Donnerstag, 20. Juni 2019 um 10:07 Uhr

Wir haben einen Drink entdeckt, der als echtes Schlankwasser bekannt ist und die Kilos zum Purzeln bringt. Welche Zutaten ihr hierfür benötigt und wie das Wunder-Getränk funktioniert, erfahrt ihr jetzt.

Amerika ist nicht nur das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, sondern zählt auch in Sachen Diäten und Wundermitteln für eine schlanke Figur zu den absoluten Vorreitern. Nachdem die Amis uns gerade erst das Trendgetränk "Switchel" schmackhaft machten – einen Drink, der extrem gesund ist und uns beim Abnehmen hilft – haben wir jetzt ein neues Mittelchen entdeckt, mit dem wir unsere überschüssigen Kilos einfach wegtrinken können. Denn das Schlankwasser kurbelt im Nu unseren Stoffwechsel an und der ist bekanntlich das A und O für eine Fettverbrennung, die auf Hochtouren läuft. Wie ihr das Ganze zubereitet und was ihr beachten solltet, erfahrt ihr jetzt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von inés holistic living (@inesholisticliving) am

Schlankwasser: So purzeln die Kilos im Nu

Für alle, die es nicht abwarten können, haben wir schon einmal alle Zutaten aufgelistet, die ihr für das Wunderwasser benötigt:

  • 2 Liter Wasser
  • eine Zitrone
  • ½ Gurke
  • Minze
  • 2-3cm geschälten Ingwer

Das bewirkt das Schlankwasser beim Abnehmen

Die genannten Zutaten machen das Wasser nicht nur besonders lecker, sondern helfen uns auch noch beim Abnehmen. Fangen wir bei der Zitrone an: Mit ihrem hohen Vitamin C-Gehalt ist sie zunächst ein echter Abwehr-Booster für unser Immunsystem und kommt dabei gerade einmal auf 35 Kilokalorien. Die saure Frucht strafft außerdem die Haut und bringt unsere Verdauung in Schwung. Die nächste Zutat – nämlich die Gurke – versorgt unseren Körper dann noch mal mit einer Extraportion Feuchtigkeit, da diese zu 95 Prozent aus Wasser besteht. Zudem enthält auch sie Vitamin C und beinhaltet wichtige Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium und hat ebenfalls den Effekt, der unsere Haut praller wirken lässt. Damit ist aber noch lange nicht Schluss mit den gesunden, enthaltenen Lebensmitteln: Die antibakterielle Wirkung des Ingwers machen wir uns in dem Sommerdrink zunutze, denn dieser beschert uns eine ausgeglichene Darmflora. Super erfrischend und laut Studien sogar hilfreich bei Beschwerden wie Blähungen und Bauchschmerzen, ist zu guter Letzt die Minze. Ok, wir sind überzeugt von der Wirkung des Schlankwassers. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von GLO | greenleaf organics ® (@greenleaforganics) am

Wer wirkliche Abnehm-Erfolge sehen will, trinkt nicht nur über den Tag verteilt mindestens 2 Liter des Infused Waters, er gönnt sich auch besonders vor jeder Mahlzeit ein großes Glas der Mixtur. Denn habt ihr mehr Flüssigkeit im Magen, wird euer Hungergefühl vermindert, ihr verspeist weniger und könnt somit schneller und besser abnehmen. Für noch mehr positive Effekte des Schlankwassers, solltet ihr im Allgemeinen auf eine gesunde Ernährung achten, bei der frisches Obst und Gemüse, fettarmes Fleisch und Fisch auf dem Speiseplan stehen. Wer die Kilos noch schneller purzeln lassen will, der treibt zusätzlich Sport. Schon zwanzig Minuten am Tag reichen hier völlig aus. Für alle, die direkt durchstarten wollen, haben wir übrigens noch einen Code, mit dem ihr das Home-Workout von YogaEasy zwei Wochen lang kostenlos testen könnt. 💕

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amanda Bisk (@amandabisk) am

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Richtig frühstücken: Die besten Tipps für einen flachen Bauch

Abnehmen: Diese Lebensmittel aktivieren eure körpereigenen Schlankhormone