Lifestyle

Attraktiv: Daran erkennst du, dass du schöner bist, als du denkst

Von Inga am Dienstag, 28. Januar 2020 um 08:00 Uhr

Insbesondere Frauen sind häufig selbst ihre größten Kritiker, weshalb sie Makel an sich finden, wo eigentlich gar keine sind. An welchen eindeutigen Anzeichen du erkennen kannst, dass du in Wahrheit schöner bist, als du denkst, verraten wir dir jetzt.

Ob wir attraktiv sind oder nicht, erkennen wir meist nicht beim Betrachten unseres Spiegelbildes, sondern anhand der Reaktion anderer Menschen auf uns. Denn insbesondere schöne Menschen – und vor allem Frauen – neigen dazu, ihre schärfsten Kritiker zu sein und sich selbst als weniger attraktiv einzustufen, als sie wirklich sind. Um dem auf den Grund zu gehen und Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir sieben eindeutige Reaktionen anderer Menschen aufgespürt, die dafür sprechen, dass du in Wahrheit viel schöner bist, als du denkst.

1. Andere Menschen starren dich an

Ein ziemlich eindeutiges Indiz dafür, dass du etwas Besonderes an dir haben musst, ist die Reaktion fremder Menschen auf dich. Ist dir schon häufiger aufgefallen, dass andere dich anstarren oder immer wieder zu dir herüberblicken? Was du wahrscheinlich erst einmal darauf zurückführen würdest, dass du gerade einen unangenehmen Pickel hast oder ihnen dein Kleidungsstil nicht gefällt, kann in Wahrheit ganz andere Gründe haben. Man kennt es von sich selbst: Meist schaut man nämlich die Menschen besonders lange an, die einen faszinieren und in Wirklichkeit denkt dein Gegenüber: "Wow, sieht die toll aus".

2. Andere halten dich für arrogant

Auch dieses unangenehme Verhalten anderer, kann in Wahrheit dafür sprechen, dass du ziemlich gut aussiehst: Behaupten andere (insbesondere Frauen!) über dich, dass du arrogant oder eingebildet wirkst, muss das erst einmal nicht auf dein Verhalten zurückzuführen sein. Bei gut aussehenden Menschen schließen andere leider im Unterbewusstsein häufig auch direkt auf den Charakter und verurteilen dich schnell als arrogant. 

3. Frauen gehen erst einmal auf Abstand...

Fühlen sich Frauen von einer anderen Frau bedroht, sei es in Bezug auf Erfolg, Leistung oder Aussehen, meiden sie diese häufig erst einmal. Denn dass Neid gehässig macht, ist leider kein Geheimnis. Bei Frauen, die "unter ihrer Liga" sind und keine Konkurrenz darstellen, zeigen sie sich hingegen viel aufgeschlossener und stellen schneller eine persönliche Bindung her, da sie nicht als Gefahr angesehen werden.  

4. ...und sind dann überrascht

Beschäftigen sie sich dann doch intensiver mit dir und führen tiefgreifende Gespräche, sind andere häufig überrascht, wie nett und bescheiden du doch bist. Sätze wie "wow, ich dachte du wärst total arrogant oder zickig" sind leider keine Seltenheit. Denn Fakt ist: Schöne Menschen werden häufig von vorneherein erst einmal unterschätzt. 

5. Du erhältst nur selten Komplimente

Was erst einmal absurd klingen und deiner Meinung nach eher das Gegenteil bezeugen mag, spricht in Wahrheit dafür, dass du attraktiver bist, als du denkst: Schöne Menschen bekommen tendenziell weniger Komplimente, weil andere davon ausgehen, sie wüssten eh schon, dass sie gut aussehen. Wenn dir doch jemand ein Kompliment macht, wirkt es meist halbherzig und nicht ganz ernst gemeint. 

6. Du wirst nur selten von Männern angesprochen

Du bist der Meinung, dass du zu unattraktiv bist, weil Männer dich selten ansprechen? Tatsächlich spricht dieser Aspekt eher dafür, dass das Gegenteil der Fall ist. Das Phänomen, dass schöne Frauen häufiger single sind als weniger attraktive, ist weit verbreitet und dafür gibt es auch einen plausiblen Grund. Entweder denken Männer, sie seien ohnehin unter deiner Liga, du wärst bereits vergeben oder auch aufgrund deines Aussehens arrogant, womit wir wieder bei Punkt 2 wären, oder aber sie sind nur zu schüchtern dich anzusprechen…

7. Keiner glaubt dir, dass du Komplexe hast

Wenn du mit anderen darüber sprichst, dass du Unsicherheiten hast, besonders wenn es um Äußerlichkeiten geht, wirst du belächelt und deine Komplexe werden nicht ernst genommen? Das ist ganz normal, denn erstens kann sich niemand vorstellen, dass eine attraktive Person Komplexe hat und sich seines Aussehens nicht bewusst ist, außerdem kommen schöne Menschen, die sich über "Makel" beschweren, nicht gerade gut bei ihren Mitmenschen an. Aber sieh es positiv: Das alles deutet darauf hin, dass du schöner bist, als du denkst.

Diese Lifestyle-News dürft ihr nicht verpassen:

Abnehmen wie die Stars: Mit der Golo-Diät purzeln in 2 Wochen bis zu 10 Kilo

Das sind die mutigsten Tierkreiszeichen von allen

Themen