Lifestyle

Auf'm Spartrip! 5 Tipps für günstige Flüge

Von Susan am Montag, 16. März 2015 um 12:04 Uhr

Sind Sie reif für die Insel? Im Frühjahr planen viele ihren Urlaub - der sollte aber nicht so teuer sein (schließlich muss das Budget auch noch für Shopping reichen). Wir haben Tipps wie sie günstiger in den Urlaub starten!

New York, London oder doch lieber entspannt im Süden am Strand liegen? Puh, die Urlaubsplanung ist gar nicht so leicht. Flightright.de hat zumindest ein paar Tipps, wie die Urlaubskasse nicht auch noch durch einen teuren Flug leidet!

1. Nicht nur Last Minute, sondern auch mal früh entscheiden

Die günstigsten Flüge gibt es laut Skyscanner.de in Deutschland oft 12 Wochen im Voraus. Für unsere drei Lieblingsdestinationen gelten: New York (19 Wochen vorher den Flug buchen), Barcelona (13 Wochen) und London (12 Wochen).

2. Mal nicht am Wochenende starten

Für weitere Reisen ist es meist günstiger in der Wochenmitte zu fliegen. Wir suchen dann mal nach Angeboten von Mittwoch auf Mittwoch...

3. Günstiger Flug, teurer Transfer

Neben Zusatzkosten beim Billigflug ist es auch wichtig zu checken, ob der Flughafen weit außerhalb liegt - teure Transferkosten bringen den Flugpreis dann nämlich ganz schnell auf Normal-Niveau!

4. Nicht nur Flugkombinationen

Manchmal kann es günstiger sein zwei Einzelflüge bei unterschiedlichen Airlines zu buchen. Unbedingt vorher prüfen, bevor ein ganzes Flugpackage gebucht wird! Außerdem kann man so eher seine Wunschflugzeit erreichen.

5. Erst Zug, dann Flug

Unbedingt nicht nur den Flughafen der eigenen Stadt im Auge haben, sondern auch die der Umgebung. Eine Stunde Zugfahrt zu einem anderen Flughafen kann einem schnell mehrere hundert Euro Ersparnis beim Flugpreis bringen (und da ist das Zugticket ja sowas von wieder raus).

Wir sind dann mal weg...

Themen
günstiger Flug,
günstige Flüge,
Spar-Tipps,