Lifestyle

Beach-Fun! Ostsee-Tipps fürs Wochenende

Von Susan am Samstag, 2. August 2014 um 17:04 Uhr
Sommer, Sonne, Sonnenschein - dieses Wochenende wollen wir vor allem eins: raus ans Wasser!

Wen es dieses Wochenende nicht an die Nordsee nach Sankt Peter-Ording zum Kitesurf World Cup zieht - für den haben wir ein paar entspannte Ostsee-Tipps!

Im Norden heißt es bei Sommer-Hitze: ab an den Strand. Die Ostsee ist beispielsweise von Hamburg super schnell zu erreichen.

Strandkorb-Relaxen

Enstpannt im Strandkorb abhängen, das geht zum Beispiel am Timmendorfer Strand (von Hamburg schnell mit der Regionalbahn zu erreichen - unbedingt mit Gruppen-Schleswig-Holstein-Ticket) oder an der Kieler Förde, zum Beispiel in Heikendorf. Essen mit Blick aufs Wasser gibt es im Restaurant "Das Kleine Strandhaus" - kleine Karte, aber sehr leckerer Fisch und direkt am Strand!

Von Brasilien nach Kalifornien

Waren Sie schon mal in Brasilien? Nein, wir meinen nicht zur Fußball-WM. Brasilien gibt es auch in Deutschland - und zwar an der Ostsee ganz in der Nähe von Kiel. Ein Strand mit kleinen Dünen, nicht so überlaufen und Parkplatz für 2 € am Tag - perfekt für einen Beach-Tag. Direkt neben Brasilien liegt übrigens Kalifornien (ebenfalls kein Scherz!) - da lässt es sich auch gut aushalten.

Pssst... zum Schluß noch ein Geheimtipp: wenn Sie in der Natur relaxt richtig gut essen gehen und nebenbei noch Shabby Chic Möbel shoppen wollen, dann fahren Sie nach dem Strandtag unbedingt zum Antikhof in Bissee (vorher reservieren!).

Mehr Strand-Tipps für ganz Deutschland gibt es in der aktuellen GRAZIA (Heft 32)!

Themen
Ostsee,
Nordsee,
Sankt peter-ording,
kitesurf worldcup,
kiel,
kieler foerde,
antikhof,
bissee,