Lifestyle

Beziehung: Mit dieser Regel verliebt er sich auf jeden Fall in dich

Von Svenja am Donnerstag, 4. Juni 2020 um 13:11 Uhr

Es gibt jemanden, den du ganz besonders toll findest und du würdest alles dafür tun, dass er sich auch in dich verliebt? Wir verraten dir, an welche simple Regel du dich nur halten musst, damit er sich in dich verliebt.

Wir daten nun schon seit einiger Zeit diesen süßen Typen. So langsam müssen wir uns eingestehen, dass wir uns wirklich in ihn verguckt haben. Vielleicht sogar ein bisschen mehr. Doch irgendwie sind wir uns nicht so richtig sicher, woran wir bei ihm sind. Total uninteressant scheint er uns nicht zu finden, sonst würde er sich ja nicht immer wieder mit uns treffen. Doch den nächsten Schritt geht er auch nicht. Jetzt sind wir an einem Punkt, an dem wir nicht wissen, wie wir uns verhalten sollen. Gehen wir näher auf ihn zu, riskieren wir, dass er uns zu forsch findet und abgeschreckt wird? Oder tun wir gar nichts, was jedoch nichts an der aktuellen Situation ändert. Am einfachsten wäre es tatsächlich, wenn er merkt, dass auch seine Gefühle für uns stärker werden und er uns das gesteht. Bis dato dachten wir immer, dass wir das nicht beeinflussen können, doch wir sind jetzt auf etwas gestoßen, mit dem wir Emotionen in ihm hervorrufen können. Welche einfache Regel du befolgen musst, damit er sich in dich verliebt, verraten wir dir jetzt.

So eroberst du mir der 50/70-Regel sein Herz

Ganz anspruchslos sind wir nicht, wenn es um die Wahl unseres Partners geht. In Wahrheit haben wir tatsächlich so einige Ansprüche an unseren zukünftigen Liebsten. Wenn wir darüber nachdenken, was uns bei einem Mann wichtig ist, damit wir uns in ihn verlieben können, könnten wir auf Anhieb eine kleine Liste mit unseren Vorstellungen schreiben. Haben wir ihn dann aber tatsächlich gefunden, wollen wir ihn gar nicht mehr loslassen. Blöd nur, wenn er noch nicht so richtig verschossen in uns ist, wie wir in ihn. Zum Glück haben wir nun etwas gefunden, dass uns hilft, die Schmetterlinge auch bei ihm fliegen zu lassen. Befolgen wir die 50/70-Regel, wickeln wir ihn um den Finger und tragen dazu bei, dass er sich Hals über Kopf in uns verliebt. Doch wie genau funktioniert das?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CARMUSHKA|FASHION|MINDFULNESS (@carmushka) am

Neben Humor, Ehrlichkeit und Treue ist uns vor allem eins wichtig: Unser Partner sollte verständnisvoll und aufmerksam sein und uns gut zuhören können. Während wir immer dachten, dass diese Eigenschaften nur uns Frauen wichtig sind, sieht die Wahrheit anders aus: Auch Männer legen großen Wert darauf, dass wir ein offenes Ohr für sie haben und uns beim Gespräch ganz auf sie konzentrieren. Daher führt folgende Regel dazu, dass Männer sich in uns verlieben: In der Phase, in der wir beim Treffen mit ihm sprechen, sollten wir darauf achten, in 50 Prozent der Zeit Augenkontakt zu haben. Redet er und wir hören ihm gerade zu, sollte die Zeit, in der wir ihm in die Augen schauen, 70 Prozent betragen. Dies vermittelt ihm, dass wir ihm vertrauen und vor allem, dass wir an ihm interessiert sind. Und welches männliche Ego mag es nicht, wenn ihm vermittelt wird, dass wir nur Äuglein für ihn haben? Achte einfach bei eurem nächsten Date darauf, diese Regel zu beachten und schon bald wirst du sein Herz erobert haben.

Das solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen:

Liebe: Diese einfachen Dinge können deine Beziehung retten

Attraktiv: Diese Angewohnheiten haben alle Frauen, die jeder anziehend findet