Lifestyle

Beziehung: Wenn du diese Gedanken hast, steht eure Liebe vor dem Aus

Von Svenja am Donnerstag, 9. April 2020 um 15:42 Uhr

In letzter Zeit stellst du dir immer wieder die Frage, ob eure Beziehung noch Sinn macht? Hast du die folgenden Gedanken, zeigt das, dass eure Beziehung keine Zukunft hat.

Irgendwie läuft es in deiner Beziehung in letzter Zeit einfach nicht mehr so rund. Besonders im Moment kommt es immer wieder zu Streits und Diskussionen, von denen am Ende keiner mehr weiß, wieso sie überhaupt entstanden sind. Das Ergebnis ist aber jedes Mal das Gleiche: Du bist einfach nur noch genervt von ihm und hättest am Liebsten deine Ruhe. Dieses Gefühl zu haben, ist sicherlich manchmal völlig normal. Will die Genervtheit aber irgendwie gar nicht mehr so recht verschwinden, ist es vielleicht an der Zeit, eure Beziehung zu hinterfragen. Natürlich solltest du nicht nur wegen eines Streits oder einer schwierigen Phase gleich die Flinte ins Korn werfen und eure Partnerschaft aufgeben. Es gibt aber Anzeichen, die dir verraten, dass eure Beziehung eher keine Zukunft hat. Hier erfährst du, bei welchen Gedanken eure Liebe vor dem Aus steht.

1. Worüber sollen wir reden?

Früher ist es nur so aus dir herausgesprudelt. Ihr habt euch getroffen und du musstest ihm als erstes erzählen, was du alles erlebt hast. Überhaupt hast du ständig an ihn gedacht, wenn dir Dinge passiert sind und noch in der Situation hast du dich darauf gefreut, ihm später davon zu berichten. Jetzt sitzt ihr euch oft gegenüber und du hast ihm einfach nichts zu sagen. So wirklich wichtig ist es dir gar nicht mehr, ihm von deinem Tag zu erzählen und über deine Gefühle willst du mit ihm erst recht nicht mehr reden. Ist er nicht mehr dein erster Ansprechpartner bei deinen Sorgen und Ängsten und herrscht auch sonst häufig unangenehme Stille zwischen euch, ist das ein Zeichen dafür, dass eure Beziehung vor dem Aus steht.

2. Liebe ich ihn noch?

Wenn du diesen Gedanken hast oder dir diese Frage stellst, solltest du dringend in Betracht ziehen, die Beziehung zu beenden. Zu jeder Partnerschaft gehören auch schwierige Phasen, in denen es nicht rund läuft. Bist du allerdings an dem Punkt angekommen, an dem du deine Gefühle in Frage stellst, habt ihr womöglich als Paar keine Zukunft mehr. Liebe ist der wichtigste Grundstein einer Beziehung, auf den alles aufbaut. Nach mehreren Jahren ist es zwar normal, dass du nicht mehr dieselben Schmetterlinge verspürst, wie am Anfang, diese sollten jedoch durch eine tiefe und euch verbindende Liebe ersetzt worden sein. Sind anfänglichen euphorischen Emotionen stattdessen einfach nur verschwunden, fehlt eurer Beziehung die Basis.

3. Vielleicht ist eine Zukunft ohne ihn besser

Du malst dir häufig aus, wie eine Zukunft ohne deinen Partner wäre? Allein die Tatsache, dass du diese Option in Betracht ziehst, zeigt, dass irgendetwas in eurer Beziehung gerade nicht stimmt. Auch, wenn es derzeit vielleicht schwierig ist, solltest du dir im Grunde immer sicher sein, dass er ein Teil deiner Zukunft ist. Wenn du sicher sein willst, mach einmal das Gedankenexperiment und stelle dir eine Zukunft ohne ihn vor. Höre dabei ganz genau auf dein Gefühl: Macht es dir Angst und dich traurig, scheinen die Gedanken nur vorübergehend zu sein. Gibt es dir hingegen ein Gefühl von Freiheit und weckt fast ein bisschen Vorfreude, kannst du dir sicher sein, dass eure Beziehung keine Zukunft hat.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Couple by 9GAG (@couple) am

4. Eigentlich ist es mir egal

Dieser Gedankengang spiegelt deine Gedanken ihm gegenüber wieder? Dann versuche herauszufinden, woran das liegt. Wenn dir seine Gefühle und Bedürfnisse egal sind, ist dies ein Anzeichen dafür, dass eure Beziehung nicht mehr so läuft, wie sie es sollte. Auch wenn dich Streits nicht mehr emotional belasten, sondern mehr nerven und du hinterher auch keine Motivation hast, eine Lösung zu finden, scheinen deine Gefühle ihm gegenüber zurückgegangen zu sein. Auf den Partner Rücksicht zu nehmen und dies nicht als Pflicht zu empfinden, ist wichtig für eine glückliche Beziehung. Wenn du merkst, dass dies bei dir nicht mehr der Fall ist, ist das leider kein gutes Zeichen.

5. Aber wenn ich Schluss machen würde, dann...

Denkst du häufig diesen Satz, zeigt das, dass du nicht mehr viel Zukunft in deiner Beziehung siehst. Du scheinst häufig darüber nachzudenken, was wäre, wenn. An diesem Punkt solltest du hinterfragen, ob du vielleicht nur noch aus Bequemlichkeit oder praktischen Gründen mit deinem Partner zusammen bist. Wohnt ihr vielleicht zusammen oder liegt es am gemeinsamen Freundeskreis? Du solltest nur mit jemandem wegen der Person zusammen sein und nicht aufgrund äußerer Faktoren. Wenn dies der Fall ist, solltest du deinen Mut zusammen nehmen, über deinen Schatten springen und die Beziehung beenden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Daran erkennt ihr, dass eure Beziehung jede Krise übersteht

Diese romantischen Gesten wünschen sich alle Männer heimlich von Frauen

Themen
Schlussmachen,