Lifestyle

Buch-Tipp: "Eat, Drink, Nap" Brand-Bible vom Soho House

Von Mirjana am Sonntag, 23. Februar 2014 um 11:00 Uhr

Mit diesem Buch holen wir uns den britisch-kosmopolitischen Soho House Stil nach Hause.

9:00 Uhr morgens im Soho House Berlin. Die Sonne strahlt, die Polstersessel sind mega bequem und das poschierte Ei auf Avocado-Toast schmeckt einfach grandios. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die glücklich machen. Von diesen gibt es in den Soho Hotels jede Menge. Hier wird Wert auf Details, Essen und Atmosphäre gelegt. Jetzt kann man sich den Spirit endlich auch nach Hause holen mit der ersten Brand-Bibel "Eat, Drink, Nap". Der Bildband gibt auf 300 Seiten Einblicke in die Stilwelt der Hotelgruppe und bietet reichlich Inspiration rund um die Themen Deko, Design, Beauty, Essen und Drinks. Soho House Gründer Nick Jones eröffnete 1995 sein erstes Haus in Londons Greek Street. Mittlerweile gibt es schon sieben Private-Member-Clubs auf der ganzen Welt.

 

Deko-Tipps für den Soho House Style

 

 

Wer wissen möchte, wie man sich den Miami Beach Club Look in die eigenen vier Wände holt oder sich den englisch, gemütlichen Mix aus Grandma-Couch und Bohemian-Style dekoriert, der wird in dem Buch fündig. Dazu gibt’s praktische Tipps, wie "take your time“. Was soviel bedeutet wie erwarten Sie nicht sofort einen Raum komplett einzurichten, sondern nehmen Sie sich die Zeit die richtigen Möbelstücke zu finden. Der Prozess des Suchens macht genauso viel Spaß wie das Resultat. Beispiele kann man in einem Artikel über die Erstellung eine Moodborards erlernen.

 

Rezept-Ideen & Favorite Dishes

 

 

Für Foodies gibt es in der Brandbibel jede Menge Rezepte. Soho House Gründer Nick Jones verrät sein Rezept für "Nick's Roasts" sowie die Lieblingsrezepte des Hauses. Von "West Hollywood Quinoa Salat" über "New York Waffels“ bis zum gehaltvollen "Sticky Toffee Pudding" – Mmhh!

 

Beauty-Tipps für Home-Spa-Feeling

 

 

Beauty-Tipps findet man im letzten Kapitel. Darunter easy DIY Rezepte beispielsweise für "Avocado Sea-Salt and Mint Body Srub" oder eine "Coweshed Eye Massage".

 

"Eat, Drink, Nap" entstand aus einer Zusammenarbeit von Nick Jones, Founder & CEO Soho House Group, mit Mark Seelen und Jean Cazals sowie vielen weiteren führenden Food und Interior Fotografen. 300 Seiten Inspiration haben bei uns ihre Wirkung gezeigt. Am Sonntag gibt es bei uns jetzt Breakfast à la Soho House mit chrunchy "Babington Granola", "fluffy American Waffles" und natürlich "full English" mit Beans, Egs und gegrillten Würstchen.

 

Viel Spaß beim Blättern, Nachkochen und Dekorieren...

 

Das Buch wird vom Verlag "Random House" herausgegeben und ist seit dem 06. Februar 2014 auf EatDrinkNap.com für 35 € erhältlich.

 

Lesen Sie auch das Interview mit Soho House Gründer Nick Jones & Loft-Opening: Soho House Berlin & The Vinyl Factory

 

Themen