Buch-Trends 2023: 3 Bestseller-Romane, die euch in eine andere Welt entführen werden

Buch-Trends 2023: Diese 3 Bestseller-Romane entführen euch in eine andere Welt

Ihr wollt einfach mal abtauchen? Dann seid ihr hier genau richtig, denn wir stellen euch 3 Bestseller-Romane vor, die euch in eine andere Welt entführen.

Es gibt bestimmte Merkmale, an denen wir einen richtig guten Roman ausmachen können. Eines davon ist sein Bestseller-Listen-Status. Verkauft sich ein Buch besonders gut und erfreut sich in der Literaturwelt großer Beliebtheit, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir selbst auch beim Lesen ganz begeistert sind. Insbesondere dann, wenn uns die Geschichte so sehr fesselt und in eine andere Welt entführt, sodass wir Zeit und Ort vergessen und mit unserem Buch Stunden auf dem Sofa verbringen. Und wir wissen, bei welchen 3 Bestseller-Romanen das garantiert der Fall ist.

Diese Bestseller-Romane lassen euch den Alltag vergessen

Als Erwachsene sind wir zu alt für Märchen? Von wegen! Das beweist die Literatur-Ikone Stephen King mit seinem neuesten Bestseller "Fairy Tale" auf kunstvolle Weise. Aus der Sicht des 17-jährigen Charlie nimmt euch der Autor in eine fremde Welt mit, die lauter Mysterien, mächtiger Kreaturen und vor allem spannender Abenteuer für den Teenager steckt. Allerdings 

Ein Roman, der ebenfalls mit seinen atmosphärischen Beschreibungen eine Welt in eurem Kopf malt und gleichzeitig eines der beliebtesten Bücher der vergangenen Monate ist, ist "Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens, in dem es um das Marschmädchen Kya Clark geht, welche beschuldigt wird, für den Tod von Chase Andrews verantwortlich zu sein. Good to know: Nachdem ihr das Buch gelesen habt, könnt ihr auch noch direkt die Verfilmung genießen, die 2022 erschienen ist. 

Und ein weiterer Bestseller, der den Alltag um euch herum verschwinden lässt, stammt aus der Feder von Bonnie Garmus. "Eine Frage der Chemie" hat im vergangenen Jahr zahlreiche Lese-Charts dominiert und nimmt euch in eine Zeit mit, in der Frauen in der Chemie eher eine Randerscheinung waren und eher in den Haushalt und Garten gehörten: 1961. In der Geschichte beweist Elizabeth Zott mit ihrem scharfen Verstand jedoch, dass sich beides kombinieren lässt. 

Lade weitere Inhalte ...