Lifestyle

Bücher: Auf diese Romane freuen wir uns 2019

Von Ramona Richter am Montag, 28. Januar 2019 um 11:59 Uhr

Nicht nur in der kalten Jahreszeit machen wir es uns gerne mit einem Buch auf der Couch gemütlich. Das ganze Jahr über erfreuen wir uns an guter Lektüre. Welche Romane absolute Must-reads 2019 sind, erfahrt ihr hier…

Neues Jahr, neuer Lesestoff! Nachdem wir euch schon die besten Bücher für trübe Wintertage und die schönsten Roman-Verfilmungen 2019 vorgestellt haben, folgen nun die Must-reads für die kommenden zwölf Monate. Ob spannende Kurzgeschichten, böse Intrigen oder Love Storys – für jeden Geschmack dürfte die passende Lektüre dabei sein. Wir verraten euch, mit welchen Neuerscheinungen ihr euch die kommenden Monate versüßen könnt. Selbstverständlich könnt ihr euch die Werke auch auf euren Kindl ziehen. Falls ihr noch keinen besitzt, könnt ihr euch das Gerät schon ab 70 Euro bestellen. Auf euch wartet eine Auswahl von 5,5 Millionen Büchern. Wenn ihr eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft habt, steht euch manch eine Literatur kostenlos zur Verfügung und habt zudem noch Zugriff auf mehr als 200.000 Hörspielen. 

1. "The Mister" von E. L. James

Nach dem Riesenerfolg mit der "Fifty Shades of Grey"-Trilogie bringt die Autorin E. L. James im April einen neuen Liebesroman raus. Der trägt den Titel "The Mister" und soll ebenfalls ziemlich erotisch werden. In dem Buch geht es um den britischen Aristokraten Maxim Trevelyan, der ein Leben in Saus und Braus führt. Als eines Tages das Schicksal zuschlägt, muss er eine Rolle übernehmen, für die er noch nicht bereit ist. Als wäre das nicht alles genug, fühlt er sich von einer geheimnisvollen, jungen Frau angezogen, die erst seit Kurzem in England lebt. Sie heißt Alessia Demachi und weckt eine Leidenschaft in ihm, die er bisher noch nie erlebt habt. Doch Alessia wird von etwas Dunklem bedroht, kann Maxim sie davor beschützen? Und was geschieht, wenn seine Geheimnisse ans Licht kommen? Die neue Romanze von E. L. James erscheint am 16. April. Der einzige Haken: Bislang könnt ihr den Roman nur auf Englisch bestellen. Wann die deutsche Fassung erscheint, ist bislang unbekannt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von E L James (@erikaljames) am

2. "Wenn man den Himmel umdreht, ist er ein Meer" von Tabea Hertzog

Diese Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten. Eine junge Frau erhält kurz vor ihrem 30. Geburtstag eine tragische Diagnose: chronische Niereninsuffizienz. Obwohl sie dreimal pro Woche zur Dialyse muss, wird bald klar, dass sie ein neues Organ braucht. Durch die Krankheit wird ihre Familie zurück in die Vergangenheit geworfen. Die 30-Jährige ist bei ihrer Mutter aufgewachsen, zu ihren Vater hat sie erst seit Kurzem wieder Kontakt. Im Krankenhaus treffen die drei erstmals wieder aufeinander. Während die Mutter sich entzieht, ist ihr Vater zur Spende bereit. Tabea Hertzog erzählt ihre eigene, wahre Geschichte und schildert ihre Beobachtungen aus der Welt der Kranken und Gesunden. Das besondere literarische Debüt erscheint am 1. März. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tabea Sunna Hertzog (@tabea_sunna) am

3. "Durch deine Augen" von Peter Høeg

Nach seinen Bestsellern "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" und "Der Susan Effekt" erscheint am 18. Februar das neue Werk von Peter Høeg: "Durch deine Augen". Darin geht es um Simon, der sich das Leben nehmen wollte. Peter will ihm helfen und nimmt Kontakt mit der Therapeutin Lisa auf. Die drei kennen sich schon seit dem Kindergarten, doch daran kann sich Lisa nicht mehr erinnern. Als Forscherin ist ihr hingegen ein Durchbruch gelungen: Sie hat eine Methode gefunden, wie man das Bewusstsein des Menschen als Hologramm sichtbar macht. So will sie Patienten helfen, wieder in eine echte Beziehung zu anderen zu treten. Beim Versuch, Simon zu retten, kommen sich Peter und Lisa näher und auch die verschüttete Kindheit steigt wieder vor Lisa auf…

4. "The Brightest Stars – Connected" von Anna Todd

Am 9. September hat das Warten ein Ende: Die Liebesgeschichte von Karina und Kael geht weiter. In dem zweiten Band "The Brigtest Stars – Connected" erfahren die Leser unter anderem, ob es eine gemeinsame Zukunft für das Paar gibt, nachdem die Romanze am Ende des ersten Bandes in die Brüche ging. Der Grund: Kael schickte Karinas Bruder Austin zur Army – ein Vertrauensbruch, den die 20-Jährige nicht verzeihen konnte. Es bleibt also spannend, welche Höhe und Tiefen die beiden im zweiten Band überstehen werden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anna Todd (@annatodd) am

5. "Damals" von Siri Hustvedt

Der Roman "Damals" von Siri Hustvedt spielt im Jahr 1979. Eine junge Frau vom Land zieht nach New York, wo sie ihre Erfahrungen mit Lust und Lastern der Großstadt macht. Durch die hauchdünnen Wände ihres Apartments bekommt die Zugezogene namens Minnesota die skurrilen Monologe ihrer Nachbarin Lucy Brite mit. Von Misshandlung, Gefangenschaft, Kindstod und sogar Mord ist die Rede. Nach und nach wird die Nachbarin zu einer immer schrecklichen Obsession – bis eines Nachts ein dramatisches Ereignis in Minnesotas Wohnung Lucy Brite in Person auf den Plan ruft. Dabei wird ein Geheimnis gelüftet… Welches das ist, erfahrt ihr am 5. März, wenn das Buch erscheint.

6. "Die Liebe im Ernstfall" von Daniela Krien

Als Kinder und Jugendliche erlebten Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde den Mauerfall. Wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Und genau das birgt neue Probleme. In "Die Liebe im Ernstfall" versuchen die fünf Frauen ihr Leben aus dem Vollen zu schöpfen. Und obwohl das Leben sie beugt, lassen sie sich keinesfalls brechen. Am 27. Februar erfahrt ihr, welche Höhen und Tiefen die Frauen überstehen müssen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Diogenes Verlag (@diogenesverlag) am

7. "So schöne Lügen" von Tara Isabella Burton

Fans von "Gossip Girl" werden diese Geschichte lieben: Louise ist Ende 20 und versucht sich in New York durchzuschlagen. Eigentlich wollte sie Schriftstellerin werden, doch statt des American Dreams lebt sie Brooklyn und muss sich durch miserabel bezahlte Jobs durchschlagen und wird zudem von Selbstzweifeln geplagt. Eines Tages lernt sie Lavinia kennen, die einfach alles hat. Sie lebt auf der Upper East Side, ist wild, frei und wunderschön und vor allem reich. Ihr glamouröses Leben teilt sie gerne – und das nicht nur auf den sozialen Netzwerken – sondern auch mit Louise. Obwohl die beiden Frauen nicht unterschiedlicher sein können, entsteht eine Freundschaft. Doch irgendwann reicht es Louise nicht mehr und sie beginnt ihre Freundin zu bestehlen...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DuMont Buchverlag (@dumontbuchverlag) am

8. "Vortreffliche Frauen" von Barbara Pym

Single zu sein, ist nicht leicht – das muss auch die über 30-jährige Mildred Lathbury in den späten 40er-Jahren in London feststellen. Sie gilt als alte Jungfer, nur weil ihr Leben in ruhigen Bahnen verläuft und sie unverheiratet ist. Als neue Nachbarn einziehen, ändern sich Mildreds Leben schlagartig. Das Paar stellt ihr Leben auf den Kopf. Es wird nicht nur jede Menge Alkohol getrunken, sondern auch Dinge beim Namen genannt, die eine Lady lieber verschweigt. Zudem wird Mildred immer wieder in die Ehezwiste hineingezogen. Als sich der Pfarrer dann auch noch in ein neues Gemeindemitglied verliebt und Mildred um Hilfe bittet, wird ihr alles zu viel. Erstmals entdeckt sie ihre eigenen Bedürfnisse und hat am Ende tatsächlich die Wahl zwischen zwei Männer. Ob Mildred Lathbury ihr Glück findet, erfahrt ihr am 14. Juni.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Yvette (@yvette_bookworlder) am

9. "Sieben Reisen in den Abgrund" von Joyce Carol Oates

Spannung und Gänsehaut pur erwarten euch in "Sieben Reisen in den Abgrund", in dem Joyce Carol Oates Kurzgeschichten aus dem Horror-Genre erzählt. In einer Story geht es zum Beispiel um Zwillinge, die im Mutterleib darum kämpfen, wer nun der Bessere von beiden ist. Am 2. Mai dürft ihr euch gruseln. Joyce Carol Oates gehört übrigens zu einer der bedeutendsten Autorinnen unserer Zeit und wird jedes Jahr für den Nobelpreis gehandelt.

10. "Alles, was ich weiß über die Liebe" von Dolly Alderton

Auf humorvolle Weise berichtet der englische Shootingstar Dolly Alderton in "Alles, was ich weiß über Liebe" von desaströsen Dates, chaotischen Nächten und falschen Entscheidungen. Sie erzählt ganz ehrlich vom großen Glück der Freundschaften, die fürs Leben sind und nicht nur Lückenfüller zwischen Liebhabern. Dolly weißt, dass ihre Mädels ihr mehr über die Liebe beigebracht haben als alle Männer. In ihrem eigenen, ehrlichen und humorvollen Stil erzählt Dolly Alderton von persönlichen Erlebnissen und witzigen Anekdoten mit scharfsinnigen Reflexionen, was es heute heißt, eine Frau zu sein. Pünktlich zum Valentinstag erscheint das Werk in Deutschland. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kiepenheuer & Witsch Verlag (@kiwi_verlag) am

11. "In guten wie in schlechten Tagen" von Tayari Jones

Die Liebesgeschichte von Celestial und Roy, die ihr ab dem 28. Februar im Bücherregal findet, beginnt wie in einem Märchen. Sie steht kurz vor dem Durchbruch als Künstlerin, er ist ein erfolgreicher Handelsvertreter. Alles läuft rund, sie heiraten und die Zukunft ist voller Verheißung. Dann wird Roy allerdings zu einer jahrelangen Gefängnisstrafe verurteilt. Für das Paar steht fest, dass sie diese schwere Zeit meistern werden. Doch dann müssen beide erkennen, dass das Leben sie mit einem unlösbaren Rätsel auf die Probe stellt…

Oben in der Bildergalerie haben wir euch die besten Romane 2019 zum Nachshoppen verlinkt:

  1. "The Mister" von E. L. James, über Amazon ca. 8 Euro
  2. "Wenn man den Himmel umdreht, ist er ein Meer" von Tabea Hertzog, über Amazon ca. 20 Euro
  3. "Durch deine Augen" von Peter Høeg, über Amazon ca. 24 Euro
  4. "The Brightest Stars – Connected" von Anna Todd, über Amazon ca. 10 Euro
  5. "Damals" von Siri Hustvedt, über Amazon ca. 24 Euro
  6. "Liebe im Ernstfall" von Daniela Krien, über Amazon ca. 22 Euro
  7. "So schöne Lügen" von Tara Isabella Burton, über Amazon ca. 22 Euro
  8. Vortreffliche Frauen von Barbara Pym, über Amazon ca. 20 Euro
  9. "Sieben Reisen in den Abgrund" von Joyce Carol Oates, über Amazon ca. 23 Euro
  10. "Alles, was ich weiß über die Liebe" von Dolly Alderton, über Amazon ca. 15 Euro
  11. "In guten wie in schlechten Tagen" von Tayari Jones, über Amazon ca. 22 Euro

Ihr sucht nach mehr Lifestyle-Themen? Dann schaut mal hier vorbei:

Victoria's Secret: Das sind die verrückten Diäten der Models

Mittagessen unter 800 Kalorien: Diese Rezepte sorgen für eine schlanke Linie

Abnehmen: Diese 7 Produkte von Amazon lassen die Pfunde schmelzen

Themen