Lifestyle

Bücher: Diese 10 Romane musst du lesen, bevor sie dieses Jahr auf die große Leinwand kommen

Von Ramona Richter am Dienstag, 8. Januar 2019 um 09:58 Uhr

Nach Roman-Verfilmungen wie "Illuminati" oder "Fifty Shades of Grey" warten auch dieses Jahr wieder spannende Buch-Adaptionen auf uns. Welche Lektüren du noch unbedingt lesen musst, bevor sie ins Kino kommen, erfährst du hier…

Im Kinojahr 2019 schaffen es wieder zahlreiche Filme auf die große Leinwand, die auf einer Literaturvorlage basieren. Ob Bestseller, Horrorromane oder gar Online-Fanfiction – für jeden Geschmack dürfte die passende Buch-Verfilmung dabei sein. Wir sagen nur eins: Das diesjährige Kinojahr wird sowohl erotisch als auch gruselig. Welche zehn Romane absolute Must-reads sind, bevor sie mit Hollywoodstars auf der Kinoleinwand zum Leben erweckt werden, verraten wir dir hier. Dabei muss es aber gar nicht immer die gedruckte Variante sein – wenn ihr dicke Wälzer nicht mit euch herumtragen wollt, dann sind eBook Reader eure Retter in der Not. Ihr könnt nicht nur viele Titel darauf speichern, sondern bekommt den neuen, wasserfesten Amazon Kindle beispielsweise schon ab ca. 120 Euro zu kaufen. Und für alle, die lieber hören als lesen: Die besten Bücher gibt es natürlich auch immer als Hörbuch.

1. "After Passion" von Anna Todd

Nach "Twilight" und "Fifty Shades of Grey" kommt nun die nächste große Liebesgeschichte: Als die Studentin Tessa Young an der Washington Central University auf den rebellischen Hardin Scott trifft, ändert sich ihr Leben schlagartig. Während sie das nette Mädchen von nebenan ist, ist er unverschämt und unberechenbar. Gleichzeitig ist er sexy und geheimnisvoll, was Tessa magisch anzieht. Der Beginn einer stürmischen und wilden Lovestory… In die Hauptrollen schlüpfen Josephine Langford und Hero Fiennes-Tiffin. Bis zum 11. April hast du noch Zeit, die One-Direction-Fanfiction zu lesen, ehe der erste Teil der "After"-Reihe ins Kino kommt.

2. "Artemis Fowl" von Eoin Colfer

Die Verfilmung von "Artemis Fowl" dürfte vor allem die Herzen von Fantasy-Fans höherschlagen lassen: Artemis Fowl ist der jüngste Spross einer alten irischen Gangsterdynastie. Beim Versuch, seine Familie in den finanziellen Ruin zu stürzen, gelangt er an das Buch der Elfen. Damit deckt er ein Geheimnis auf, von dem kein Mensch zuvor etwas ahnte. Tief unter der Erde hütet ein Elfen-Volk einen legendären Goldschatz. Gemeinsam mit seinem schlagkräftigen Butler will Artemis versuchen, das Gold zu rauben. Neben Ferdia Shaw freuen wir uns vor allem auf den Auftritt von Judi Dench, die den Part von Commander Root übernimmt. Am 8. August kommt der Movie auf die Leinwand.

3. "Niemandsland" von Rhidian Brook

Ein Hauch Historik schwingt in der Roman-Verfilmung "Niemandsland" mit: Ein englischer Offizier soll nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für die Entnazifizierung und den Wiederaufbau nach Deutschland gehen. Zusammen mit seiner Familie wird er in ein herrschaftliches Haus an der Elbe einquartiert. Für seine Frau ist der Gedanke, mit dem Feind unter einem Dach zu leben, anfangs unerträglich. Doch schon bald entwickelt sich eine unerhörte Nähe zwischen den beiden. Ab dem 4. April kannst du unter anderem Keira Knightley und Alexander Skarsgård als Protagonisten in der Buch-Adaption bewundern. 

4. "Wo steckst du, Bernadette?" von Maria Semple

Cate Blanchette übernimmt in "Wo steckst du, Bernadette" die Rolle der chaotischen, überforderten aber zugleich liebenswerten Bernadette Fox. Während ihre Familie die verpeilte Frau liebt, halten andere Müttern sie für eine Nervensäge. Kurz vor einem Familienurlaub in die Antarktis geschieht das Unfassbare: Bernadette beschließt auszubrechen und verschwindet plötzlich… Ob sie wieder auftaucht, erfahrt ihr, wenn der Film 2019 ins Kino kommt. Der offizielle US-Start is bereits am 22. März.

5. "Five Feet Apart" von Rachael Lippincott

Ganz schön emotional geht es in "Five Feet Apart" zu, wo "Riverdale"-Star Cole Sprouse und Haley Lu Richardson in die Rollen der Hauptcharaktere schlüpfen. Stellas einzige Überlebenschance ist eine neue Lunge. Bis es soweit ist, muss sie sich von allen fernhalten, um ihr ohnehin schon desaströses Immunsystem nicht zu gefährden. Ausgerechnet dann trifft sie auf Will, der sich in der gleichen Lage wie Stella befindet, aber schon alle Hoffnungen aufgegeben hat. Je mehr die beiden Zeit miteinander verbringen, desto mehr fühlt sich der Sicherheitsabstand wie eine Strafe an. Die rührselige Story rührt uns im Sommer 2019 zu Tränen.

6. "Es – Kapitel 2" von Stephen King

Das Warten hat endlich ein Ende, der zweite Teil von Stephen Kings "Es" kehrt am 5. September zurück in die deutschen Kinos. 27 Jahre sind vergangen, seit der Losers' Club das unersättliche Monster in die Flucht getrieben hat. Doch der Anruf von Mike Hanlon versetzt die inzwischen erwachsenen Mitglieder des Losers' Club in Angst und Schrecken, denn der Horrorclown Pennywise ist wieder zurück und treibt erneut sein Unwesen in Derry. Neben Bill Skarsgård wurden außerdem Jessica Chastain, Bill Hader, James McAvoy und Isaiah Mustafa bestätigt. Einen Trailer gibt es bislang noch nicht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von IT Movie 🎈 (@itmovieofficial) am

7. "The Woman in the Window – Was hat sie wirklich gesehen?" von A. J. Finn

Spannung pur erwartet dich im Thriller "The Woman in the Window – Was hat sie wirklich gesehen?". Anna Fox, die in der Verfilmung von Amy Adams verkörpert wird, lebt alleine in einem New Yorker Stadthaus. Seit einem traumatischen Erlebnis verlässt sie ihre eigenen vier Wände nicht mehr. Stattdessen chattet sie, trinkt zu viel und beobachtet ihre Nachbarn durchs Fenster. Eines Tages zieht die Familie Russels gegenüber ein. Schon kurze Zeit später wird Anna Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen, traut sich aber nicht vor die Tür. Sie wird von Panik eingeholt und plötzlich wird sie bewusstlos. Als sie zu sich kommt und das Gesehene berichtet, glaubt ihr niemand. Nichts sei passiert… In den USA kommt der Streifen am 17. Oktober in die Kinos.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von AJ Finn (@ajfinnbooks) am

8. "Der geheime Garten" von Frances Hodgson Burnett

Nach dem Tod ihrer Mutter kommt Mary nach England auf das Schloss ihres sonderbaren Onkels. Die geheimnisvollen Umstände stellen das Mädchen völlig auf den Kopf. Heimlich entdeckt sie hinter den hohen Efeumauern den Zugang zum Lieblingsgarten ihrer verstorbenen Tante, wo sie sich eine eigene Welt aufbaut. Als sie eines Nachts ihren zehnjährigen Cousin aus dem Zimmer schreien hört, fasst Mary einen wichtigen Entschluss. Nachdem das Buch schon einmal 1987 verfilmt wurde, folgt nun das Remake. Colin Firth ist erneut mit von der Partie sowie Julie Walters. Bislang können wir uns nur an den alten Trailer erfreuen, ehe der Movie Ende 2019 auf die Leinwand kommt.

9. "Der goldene Handschuh" von Heinz Strunk

Bereits am 21. Februar bringt Fatih Akin die Roman-Verfilmung "Der goldene Handschuh" ins Kino. Die Story beruht auf wahren Begebenheiten und handelt von Fritz Honka, der vielen vermutlich besser bekannt ist als die "Bestie von Altona". Er ist ein typischer Verlierer der Gesellschaft und erregt bei seinen Mitmenschen fast schon Mitleid. Als Hilfsarbeiter versucht er sich über Wasser zu halten, gibt sein Geld aber in der Hamburger Kneipe "Der goldene Handschuh" aus. Schon bald stellt sich heraus, dass er der wohl berüchtigte Serienmörder der Nachkriegszeit ist. Er vergewaltigt, schlägt und erwürgt seine Opfer und zerstückelt schließlich ihre Leiche. Zu den Darstellern zählen unter anderem Marc Hosemann, Adam Bousdoukos, Jonas Dassler und Tristan Göbel.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fatih Akin (@fatih_bombero) am

10. "Friedhof der Kuscheltiere" von Stephen King

"Friedhof der Kuscheltiere" ist der weltweit erfolgreichste Horrorroman – und das zurecht. Hinter dem kleinen Tierfriedhof liegt eine verwünschte indianische Grabstätte. Wer dort seine Katze oder gar einen Verwandten vergräbt, der wird zum Albtraum für die Hinterbliebenen. Die Familie Creed muss das schon bald feststellen… Nach der Verfilmung im Jahr 1989 kommt nun das Remake mit Jason Clarke, John Lithgow und Amy Seimetz in den Hauptrollen. Am 4. April beginnt der Horror.

Oben in der Bildergalerie haben wir die 10 Must-reads für dich zum Nachshoppen verlinkt:

  1. "After Passion" von Anna Todd, bei Amazon ca. 13 Euro
  2. Artemis Fowl von Eoin Colfer, bei Amazon ca. 12 Euro
  3. Niemandsland von Rhidian Brook, bei Amazon ca. 10 Euro
  4. Wo steckst du, Bernadette? von Maria Semple, bei Amazon ca. 10 Euro
  5. Five Feet Aparat von Rachael Lippincott, bei Amazon ca. 17 Euro
  6. Es von Stephen King, bei Amazon ca. 15 Euro
  7. The Woman in the Window von A. J. Finn, bei Amazon ca. 15 Euro
  8. Der geheime Garten von Frances Hodgson, bei Amazon ca. 20 Euro
  9. Der goldene Handschuh von Heinz Strunk, bei Amazon ca. 11 Euro
  10. Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King, bei Amazon ca. 11 Euro

Du suchst noch mehr Lifestyle-Themen? Dann schau doch mal hier vorbei:

Amazon Prime: Das sind die besten Serien

Bücher: Das sind die 20 lesenswertesten Romane, Thriller und Co. für trübe Wintertage

Abnehmen: Diese 5 Produkte von Amazon lassen die Pfunde schmelzen

Themen