Bücher-Inspo 2023: 3 Liebesromane, die ihr in kurzer Zeit verschlingt

Bücher-Inspo 2023: 3 Liebesromane, die ihr in kurzer Zeit verschlingt

Einfach mal in eine andere Zeit abtauchen? Das könnt ihr mit diesen 3 historischen Liebesromanen, die ihr garantiert in kürzester Zeit verschlingen werdet.

Nachdem im Dezember eine Menge los war und all die bunten Lichter sowie die weihnachtliche Stimmung von der dunklen Jahreszeit abgelenkt haben, werden wir im Januar eiskalt damit konfrontiert: kurze Tage, grauer Himmel, ungemütliche Temperaturen und schlechte Stimmung. Doch wir können auch ganz einfach einen großen Bogen um den typischen Winter Blues machen, indem wir uns mit der richtigen Unterhaltung ablenken. Die Rede ist von Romanen, die uns bestenfalls in eine andere Welt und eine andere Zeit entführen, sodass wir unseren Alltag für einige Stunden vergessen können. Am besten gelingt das mit historischen Liebesromanen, die voller Gefühl stecken. 3 absolute Must-reads aus dem Genre, die ihr garantiert in kürzester Zeit verschlingen werdet, stellen wir jetzt vor.

Diese historischen Liebesromane sind wahre Must-reads

Wenn es um historische Liebesromane geht, dann kommen wir um eine ganz bestimmte Bestseller-Autorin einfach nicht mehr herum. Julia Quinn hat sich als eine wahre Größe in diesem Bereich etabliert, was vor allem an ihrer "Bridgerton"-Reihe liegt, die sogar als Serie auf Netflix zu sehen ist. Und aus dem Bridgerten-Universum werdet ihr auch den neuesten Teil, "Rokesby – Miss Bridgerton und der geheimnisvolle Verführer", lieben. Diese Story dreht sich um die abenteuerlustige und eigenständige Poppy Bridgerton, die einfach keinen Mann, dessen Intellekt ihren Ansprüchen genügt, in London findet. Also flüchtet sie an die Küste nach Dorset. Was da passiert, kommt jedoch mehr als überraschend: Poppy wird von Schmugglern entführt und zwischen ihr und dem Kapitän der Bande, Andrew James, fliegen die Funken. 

Ebenfalls ein historischer Roman, der in England stattfindet, ist "Miss Bennet" von Janice Hadlow. Alle vier Schwestern von Mary Bennet sind mittlerweile verheiratet. Sie jedoch hat ihren Platz im Leben noch nicht gefunden. Als ihr Vater stirbt, ist Mary gezwungen, ihr Zuhause Longbourn zu verlassen. Letztendlich kommt das Mauerblümchen bei ihrer Tante in London unter und dort kommt sie das erste Mal in ihrem Leben richtig an. Jetzt fehlt nur noch der richtige Mann an ihrer Seite. Während der reiche Erbe Will Ryder ihr den Hof macht, schlägt ihr Herz eigentlich für den stillen Anwalt Tom Hayward ... Wer auf der Suche nach einer zärtlichen Romanze ist, sollte diesen Roman unbedingt als Nächstes lesen. 

Last but not Least: Es geht raus aus England und direkt zum österreichischen Hof nach Wien. 1863 verliebt sich Kaiserin Elisabeth bei einer Premierenaufführung am Wiener Burgtheater in die Arbeit der Friseurin Fanny Angerer und heuert diese direkt an. An der Hofburg beschäftigt sich die junge Frau nun jeden Morgen drei Stunden mit den Haaren von Sisi und schon bald werden die beiden enge Vertraute. Doch dieses Bündnis wird bedroht, denn Fanny verliebt sich und will den Hof verlassen. "Sisi. Die Sterne der Kaiserin" von Mara Andeck werdet ihr sicherlich verschlingen. 

Lade weitere Inhalte ...