Lifestyle

Chocolate Chocolate Cupcakes

Von GRAZIA am Dienstag, 16. März 2010 um 10:44 Uhr

Vorbei die Zeiten, als man schon in die Magnolia Bakery nach New York jetten musste, um eines dieser himmlischen Küchlein namens Cupcake zu ergattern. Cupcakes gibt es heute unter anderem in Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt – und ab sofort auch in unserer Küche!

Hier unser Lieblingsrezept aus der New Yorker In-Bäckerei von Billy Reece. Katie Holmes soll übrigens ein Fan dieser Variante sein:

Chocolate Chocolate Cupcakes, 24 Stück

Zutaten:

225 g Butter
150 g weißer Zucker
150 g brauner Zucker
4 Eier
175 g Edelbitter-Schokolade
275 g Mehl
1 TL Natron
150 ml Buttermilch
1 Paket Vanillezucker

Zubereitung:

Zwei Muffinbleche mit Papierförmchen auslegen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Edelbitter-Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.

Butter, die beiden Zuckersorten und den Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine sehr schaumig rühren, Eier nach und nach dazugeben und sehr gut unterschlagen.

Die Schokolade untermischen, dann abwechselnd das mit dem Natron gemischte Mehl und die Buttermilch

Teig in die Muffinformen geben (zu höchstens zwei Dritteln füllen) und etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Mit Schoko-Buttercreme bestreichen und mit Zuckerblüten dekorieren.

Themen
Cupcakes