Lifestyle

Dauerhaft abnehmen: Mit diesem Frühstück ohne Kohlenhydrate schmelzen die Pfunde

Von Silky am Freitag, 20. März 2020 um 10:32 Uhr

Abnehmen und das direkt schon am Morgen? Dieses leckere und gesunde Früshtück hat keine Kohlenhydrate und hilft dir dabei die Pfunde purzeln zu lassen…

Wir sind stets auf der Suche nach aufregenden und spannenden Methoden abzunehmen. Denn seien wir mal ehrlich: Irgendwann wird das ständige Salat oder Porridge essen auch langweilig. Nicht, dass wir diese Speisen ungern verzehren, eher im Gegenteil. Wir lieben sie, da sie vielfältig zubereitet werden können, allerdings brauchen wir auch Tage, an denen unsere Geschmacksknospen eine andere Konsistenz und ein anderes Aroma erleben wollen. Und gerade jetzt, wenn der Sommer gefühlt schon vor der Tür steht, wollen wir natürlich auch unserem Körper einen kleinen Gefallen tun und diesen auf Vordermann bringen. Wer denkt, dass eine gesunde Ernährung für das Abnehmen immer nur eintönig und vor allem schwer sein muss, dem belehren wir eines Besseren. Wir verraten euch nämlich, wie ihr ein super leckeres Frühstück zubereiten könnt, welches keine Kohlenhydrate hat, gesund ist und euch bei der Gewichtsreduktion unterstützt. Um welche Leckerei es sich dabei handelt, verraten wir euch nun.

Deshalb solltet ihr am Morgen auf Kohlenhydrate verzichten

Um gut gelaunt und energiegeladen in den Tag zu starten, ist das Frühstück besonders wichtig. Die Mahlzeit am Morgen sorgt dafür, dass wir im Laufe des Tages keiner Heißhungerattacke verfallen und mit genügend Konzentration arbeiten können. Voraussetzung ist natürlich, dass das Frühstück auch gesund ist und keine Kohlenhydrate enthält. Beginnt man seinen Alltag mit Schokomüsli und Brot beginnt, sorgen wir dafür, dass wir uns nach der Mahlzeit wieder müde und schlapp fühlen. Wer also mit einem gesundem Frühstück schon morgens ein Sättigungsgefühl erreichen will und dazu noch abnehmen will, setzt am besten auf eine Speise ohne Kohlenhydrate. Denn ein Low-Carb-Frühstück bringt den Blutzuckerspiegel nicht durcheinander, und hilft dabei Körperfett zu verlieren. Während es vielen eventuell am Anfang schwerfallen wird, sich von leckeren Brötchen und Croissants am Morgen zu verabschieden, wird euch das Ergebnis auf der Waage nach den ersten Monaten genügend motivieren, um nicht aufzugeben.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von foodlover (@enjoy_the_meal_together) am

Dieses kohlenhydratarme Frühstück hilft beim Abnehmen

Ihr fragt euch jetzt, was denn jetzt eine gesunde Alternative ohne Kohlenhydrate wäre? Die Antwort lautet: ein Omelett! Ein frischzubereitetes Omelett ist nicht nur kohlenhydratarm, sondern enthält jede Menge Proteine und gesunde Fette, auf die man morgens stattdessen setzen sollte, um abzunehmen. Wem ein einfaches Omelett zu einfach ist, der kann die leckere Speise, je nach Geschmack, mit weiteren Zutaten mit wenig Kohlenhydrate anreichern. So könnt ihr dieses auch mit Zwiebeln, Pilzen, Kräuter oder Paprika verfeinern und genießen. Eier sorgen dafür, dass die Neurotransmitter Dopamin und Acetylcholin im Körper ausgeschüttet werden. Diese Stoffe fördern unsere Energie, Konzentration und Leistungsfähigkeit. Kombiniert man dazu noch regelmäßige Sporteinheiten purzeln die Pfunde im Nu. Abgesehen davon schmeckt ein Omelett auch noch unheimlich lecker. Wer nicht jeden Tag mit Eiern auf dem Teller beginnen will, kann natürlich auch andere kohlenhydratarme Speisen, wie eine Smoothie-Bowl, Chia Pudding, Quark oder Protein Pancakes am Morgen verzerren.

Hier findet ihr noch mehr Lifestyle-News:

Gurken: Das passiert mit deinem Körper, wenn du jeden Tag das Gemüse isst

Bananenbrot: Mit dem köstlichen Rezept von Anna Schürrle könnt ihr sogar abnehmen