Lifestyle

Deko-Trends 2018: So richten wir jetzt unser Zuhause ein

Von Yvonne am Dienstag, 27. Februar 2018 um 18:00 Uhr

Lust auf Abwechslung im eigenen Zuhause? Sehr gut, denn wir haben für dich die coolsten Deko-Trends 2018 rausgesucht!

Nachdem das Ende des Winters der perfekte Zeitpunkt für einen Frühjahrsputz ist, folgt nach der Arbeit das Vergnügen: Das Umdekorieren im eigenen Zuhause! Damit du es dir in deinen eigenen vier Wänden richtig gemütlich machen kannst, haben wir für dich die schönsten Deko-Trends 2018 gespottet!

1. Black & White:

 

Ein Beitrag geteilt von Westwing (@westwingde) am

Auch wenn viele Shades, wie die diesjährige Trendfarbe Ultraviolet oder verschiedene Rosétöne, immer noch unser Heim schmücken, sind jetzt auch wieder klassische Colours im Trend. Durch das Farbspiel Black & White wirkt der Raum harmonisch und nicht überladen. Bei der Deko ist darauf zu achten, höchstens einen weiteren Farbakzent zu setzen, damit es gemütlich bleibt.

2. Mystik:

 

Ein Beitrag geteilt von H&M Home (@hmhome) am

Ganz im Gegensatz zum schwedischen Minimalismus-Trend lautet jetzt das Motto: Mehr ist mehr! Dunkle Töne, wie beispielsweise Petrol oder Lila, schaffen in Kombination mit opulenten Materialien und viel goldener Deko ein luxuriöses Zuhause. Besonders im Badezimmer kannst du dir so ein Spa-Gefühl aus 1001 Nacht erschaffen.

3. Kirschen

 

Ein Beitrag geteilt von MyBohem (@mybohem) am

Was letzte Saison die Ananas war, ist jetzt die Kirsche! Wir sind happy, dass uns die fruchtige Deko trendmäßig erhalten bleibt. Mit verschiedenen Varianten, ob aus Holz oder Kunststoff, peppen wir unser Zuhause auf. Nicht nur auf dem Küchentisch macht sich das freche Früchtchen ziemlich gut, auch im Bad oder im Wohnzimmer kombinieren wir die coolen Kirschen.

4. Mini-Terrarien:

Dieser schöne Dekotrend ist super für alle DIY-Fans, denn bei kleinen Terrarien sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Alles was du brauchst, ist ein hübscher Behälter aus Glas, etwas Sand und bunte Blüten oder grüne Pflanzen. So schaffst du dir deine ganz eigene Wohlfühl-Oase , in der du von der Hektik des Alltags perfekt abschalten kannst. Besonders schön passen kleine Terrarien zu Naturmaterialien wie Leinen, Bast und Holz.

5. Runde Deko

 

Ein Beitrag geteilt von Westwing (@westwingde) am

Kreise stehen für Energie und Gemeinschaft: Kein Wunder also, dass wir jetzt nicht nur Möbel, sondern auch runde Dekoartikel lieben. Natürlich dürfen die Pieces auch mit eckigen Möbeln oder Deko kombiniert werden.

Lass dich von einer Dosis GRAZIA inspirieren und folge uns für die neuesten Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Trends auf Pinterest!