Lifestyle

Detoxing: alles über Detox-Drinks & Co.

Von GRAZIA am Freitag, 2. August 2013 um 16:41 Uhr

Wenn die Kollegin eine Woche lang nur Säfte trinkt – dann macht sie bestimmt Detox. Aber was ist das eigentlich genau?

Diesen Sommer absolut im Trend: Detox-Produkte. Sie sollen den Körper reinigen und entgiften und außerdem entschlacken. Der Stoffwechsel soll angeregt werden, das Hautbild verjüngt und das Immunsystem gestärkt. Klingt gut...

Hollywood-Stars sind übrigens schon seit Jahren Fans. Beim Entgiften ganz vorne mit dabei sind beispielsweise Gwyneth Paltrow und Anne Hathaway. Salma Hayek schwört auf "Cooler Cleanse" - ein Konzept, das sie selbst mitentwickelt hat.

Beim Detoxing werden unterschiedliche Produkte eingesetzt. Die Flaschen der Marke "Detox Delight" haben sie bestimmt schon gesehen. Die Kuren lassen sich sogar deutschlandweit bequem nach Hause liefern. Bei der 5 Tage „Super Green Delight“ Kur werden beispielsweise täglich eine entgiftende Limonade, vier grüne Gemüse-Säfte und eine Nussmilch getrunken. Kein Kauen und Beißen nötig – falls man aber schwach wird, darf man sich z.B. mit Gemüsesticks über Wasser zu halten.

Wer nicht ganz auf feste Nahrung verzichten will, der kann zum Detox-Tee greifen. Bekanntestes Produkt: der "Kusmi Tea" entwässert mit Mate und Grüntee und baut Gifstoffe ab. Löwenzahn und Rooibos sollen helfen, vor äußeren Einflüßen zu schützen. Die Tees gibt es aber auch von anderen Herstellern – „Pukka“ setzt zum Beispiel auf Anis, Fenchel und Kardamom zum Herausspülen von Giftstoffen.

Ob die Kuren wirklich helfen ist wissenschaftlich noch nicht bestätigt worden. Da man allerdings währenddessen keine Süßigkeiten, Alkohol, Kaffee oder Nikotin zu sich nehmen soll, ist das schon einmal hilfreich für einen gesünderen Lebensstil.

Fest steht: viel trinken, ausreichend Bewegung und gesunde Ernährung (alles auch wichtige Pfeiler beim Detox) – damit tun wir unserem Körper auf jeden Fall etwas gutes.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen