Lifestyle

Die Hoffnung auf den Jackpot – darum spielen so viele Menschen Lotto

Von GRAZIA am Mittwoch, 6. Mai 2020 um 12:00 Uhr

Kaum ein Glücksspiel erfreut sich einer so großen Beliebtheit wie das Lotto. Allein in Deutschland gibt es rund 7 Millionen regelmäßige und etwa 21 Millionen Gelegenheitsspieler. Das ist eine beachtliche Anzahl. Zumal man bedenken sollte, dass die statistische Gewinnwahrscheinlichkeit äußerst gering ist. Die meisten Spieler gehen mit leeren Händen aus oder gewinnen nur kleine Beträge.

An der Popularität des Lottos scheint das nicht viel zu ändern. Es erfreut sich einer großen Beliebtheit und inzwischen gibt es sogar immer mehr Lottoanbieter im Internet. Die staatlichen Lotterien sind also keineswegs mehr die einzige Anlaufstelle. Überall wird Lotto gespielt und für einige Menschen gehört es sogar irgendwo zum Lifestyle dazu. Aber warum eigentlich? Was macht das Spiel trotz der geringen Gewinnchancen so reizvoll? Wir gehen dem auf den Grund!

Chance auf einen Millionengewinn

Zugegebenermaßen sind die Chancen auf einen hohen Gewinn wirklich nicht hoch. Genaugenommen ist die Wahrscheinlichkeit sogar verschwindend gering. Allerdings lässt sich nicht bestreiten, dass die Wahrscheinlichkeit vorliegt. Es ist theoretisch durchaus möglich, mit nur einem Lottoschein einen Gewinn in Millionenhöhe einzufahren. Eines der besten Beispiele dafür ist das einer Kellnerin, die sage und schreibe 170 Millionen Euro im Lotto gewann. Im Grunde kann das jedem passieren. Es braucht nur eine gehörige Portion Glück. Andere Glücksspiele können bezüglich der Höhe des Gewinns nicht mit Lotto mithalten, wenngleich deren Gewinnchancen oft höher sind.

Unkomplizierte Spielregeln

Die Einfachheit des Lottos ist ein weiterer Aspekt, der zur Popularität des Spiels beiträgt. Bezüglich der Spielregeln gibt es nicht viel Interpretationsspielraum. Die Regeln dürften jedem klar sein und die Teilnahme gestaltet sich unkompliziert. Diese Einfachheit ist für viele Menschen ein Anreiz, regelmäßig Lotto zu spielen. Schließlich müssen sie nicht viel tun und haben dennoch die Chance, einen hohen Gewinn einzufahren. Außerdem unterscheiden sich die Regeln nicht von Anbieter zu Anbieter. Die Rahmenbedingungen sind grundsätzlich bei jedem Lottoanbieter gleich. Allerdings können die potentiellen Gewinne beziehungsweise Gewinnchancen variieren. Das ist auch einer der Hauptgründe, wieso immer mehr Menschen online nach einem Lottoanbieter suchen. Sie erhoffen sich hohe Gewinnchancen und es gibt einige Anbieter im Internet, die diesbezüglich besser als die staatlichen Lotterien abschneiden.

Perfekt für Tippgemeinschaften

Lotto ist eines der Glücksspiele, die wunderbar in Gemeinschaft gezockt werden können. Das Gute dabei ist, dass sich die Gewinnchancen auf diese Weise tatsächlich erhöhen lassen. Schließlich steigt die prozentuelle Gewinnchance mit jedem ausgefüllten Schein an. Das macht das Spiel perfekt für Tippgemeinschaften. Viele Menschen spielen Lotto mit Kollegen am Arbeitsplatz oder Familienmitgliedern. Angesichts der höheren Chancen auf einen Gewinn und dem Gefühl von Solidarität, dürfte das niemanden verwundern. Auf der anderen Seite bedeuten Tippgemeinschaften auch, dass jeder Gewinn fair aufgeteilt wird. Gerade bei kleineren Gewinnen bleibt da oft nicht mehr viel übrig. Sollte es hingegen auf einen großen Gewinn hinauslaufen, sieht das Ganze schon anders aus. Bei einem Gewinn in Millionenhöhe dürfte nämlich jeder zufrieden sein. Diese Art zu Spielen setzt aber natürlich ein gewisses Vertrauen heraus, denn theoretisch könnte man das System natürlich missbrauchen. Glücklicherweise kommt das eher selten vor.

Hier findet ihr noch mehr Lifestyle-News:

IKEA: Dieses günstige Interior-Teil sieht aus wie ein echtes Designerstück

Laut Studie: Von diesem Elternteil erben Kinder die Intelligenz