Diese 3 Dinge machen glückliche Paare, um sich im Jahr zusammen weiterzuentwickeln

Diese 3 Dinge machen glückliche Paare, um sich im Jahr zusammen weiterzuentwickeln

Die letzten zwei Jahre haben aufgrund der anhaltenden Coronapandemie so manche Beziehungen auf eine Probe gestellt. Wir haben 3 Tipps parat, die Paaren dabei helfen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln und die Liebe neu zu entfachen.

Wer hätte noch vor rund zwei Jahren gedacht, dass Corona über eine so lange Zeit unser Leben beeinflussen würde ... Wir waren noch nie so viel zu Hause wie in den letzten Monaten, Urlaube mussten gecancelt werden und sonstige Aktivitäten wie Konzerte, Festivals und Co. vielen aus. Obwohl es nun langsam wieder bergauf geht und wir positiv in die Zukunft blicken, ist festzustellen, dass die Pandemie auch auf Beziehungen einen großen Einfluss genommen und die unterschiedlichsten Herausforderungen mit sich gebracht hat. Aus diesem Grund haben wir für euch 3 Tipps zusammengefasst, dank denen ihr eure Beziehung 2022 wieder zum Leben erweckt und die Liebe neu entfacht. So viel schon einmal vorab: Erleichtert wird das Ganze durch die App von myndpaar, doch dazu jetzt mehr ...

1. Abwechselnd kochen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen und das auch, wenn man schon längere Zeit ein Paar ist. Dem*der Anderen das Lieblingsgericht zu kochen, den Tisch liebevoll zu decken, dazu noch eine schöne Flasche Wein besorgen und den Abend ohne Smartphone und Ablenkung achtsam gemeinsam genießen, ist ein Geheimrezept für ein Ritual, welches sowohl in Zeiten von Corona als auch danach gut schmecken wird. Dabei ist besonders wichtig, sich mit dem Kochen abzuwechseln, damit jede*r mal verwöhnt wird und sich zurücklehnen kann.

2. Mehr über sich, Gefühle, Gedanken und Wünsche sprechen

Sich einfach mal die Zeit nehmen, dem*der Anderen bewusst zuzuhören und die richtigen Fragen zu stellen. Nicht mitten im Satz zu unterbrechen sowie alle Ablenkungen beiseitezulegen, kann helfen. Hier kann auch die App von myndpaar einspringen: Durch gezielte Fragen könnt ihr eurer Beziehung und euren Mustern auf den Grund gehen und euch gemeinsam besser verstehen. Die App wurde von einem Psychotherapeuten mit mehr als 20 Jahren Therapieerfahrung entwickelt und hat bereits vielen Couples geholfen, eine bessere Kommunikation zu erreichen.

3. Gemeinsam neue Rituale entwickeln

Ihr wolltet schon immer mal nach Italien in den Urlaub? Dann versucht doch, gemeinsam ein wenig Italienisch zu lernen. Oder Pizza zuzubereiten. Dein*e Partner*in ist in etwas supergut? Lasst euch etwas von ihm*ihr zeigen, um seine*ihre Leidenschaft für das Thema ein wenig besser zu verstehen. Vielleicht entdeckt ihr dann ja auch für euch selber eine neue Leidenschaft oder Hobby – man lernt schließlich nie aus!

Lade weitere Inhalte ...