Lifestyle

Diese herzzerreißenden Glückwünsche gehen um die Welt

Von Lorena am Montag, 27. November 2017 um 11:53 Uhr

Bailey Sellers verstorbener Vater kann an ihrem Geburtstag nicht mehr bei ihr sein. Dennoch geht seine rührende Geste um die Welt und lässt ihn trotzdem teilhaben…

Wenn jemand der 21-jährigen Bailey Sellers erzählt hätte, wie viel Aufmerksamkeit, Mitgefühl und Nächstenliebe ein Tweet von ihr erreichen würde, dann hätte sie das bestimmt nicht glauben können. Kurz vor ihrem 17. Geburtstag verlor Bailey ihren geliebten Vater, da dieser schwer erkrankte. Für ihren Papa, Michael Sellers, kam die schockierende Nachricht nur kurz nach Weihnachten im Jahr 2012, als er Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs erhielt. Er verstarb bereits sechs Monate später.

Ein ganz besonderes Geschenk erhielt Bailey Sellers nur kurze Zeit später, an ihrem 17. Geburtstag. Auch in den darauffolgenden bekam sie jedes Jahr wieder das wohl schönste Geschenk überhaupt. Denn obwohl ihr Dad nicht mehr persönlich bei ihrem Geburtstag dabei sein konnte, sorgt er mit einer emotionalen Geste dafür, dass Bailey sich nie allein fühlt. 💗

Diese Geburtstagsnachricht geht um die Welt

Für ganze fünf Jahren, bekam Bailey Sellers jedes Jahr einen Blumenstrauß ihres verstorbenen Vaters zum Geburtstag, der diese rührende Geste kurz vor seinem Tod organisiert hatte. Voller Stolz postete sie Jahr für Jahr ein Bild ihrer geliebten Blumen auf ihrem Twitter-Account, welches dieses Jahr einmal um die Welt ging und mehr als eine Millionen Menschen berührte. 💐

"Mein Vater verstarb, als ich 16 Jahre alt war an Krebs und bevor er gestorben ist, zahlte er im Voraus für Blumen, damit ich sie jedes Jahr an meinem Geburtstag bekommen würde. Das sind meine 21. Geburtstagsblumen und die Letzten. Ich vermisse dich so sehr Daddy.", schrieb die 21-Jährige in ihrem Post und versah diesen mit einem Bild der beiden, der Blumen und des Briefes…

Als Bailey die Blumen an ihrem ersten Geburtstag nach dem Tod ihres Vaters sah, vermutete sie zuerst, diese seien von einem heimlichen Verehrer. Als sie die Notiz las, die sie gemeinsam mit den Blumen erhielt, wurde ihr klar, dass die Geste von ihrem verstorbenen Dad kam und brach zusammen. Anders als in den vergangenen Jahren kam der letzte Blumenstrauß zu ihrem diesjährigen 21. Geburtstag mit einem rührenden Brief.

In den liebevollen Zeilen heißt es: "Bailey, das ist mein letzter Liebesbrief an dich, bis wir uns wieder treffen. Ich möchte nicht, dass du eine weitere Träne für mich vergießt ,mein Baby Girl, dafür dass ich an einem besseren Ort bin. Du bist und wirst auch immer mein wertvollster Juwel sein, der mir geschenkt wurde. Es ist dein 21. Geburtstag und ich möchte, dass du deine Mama immer respektierst und ehrlich zu dir selbst bist. Sei glücklich und koste das Leben voll und ganz aus. Ich werde immer noch bei jedem Meilenstein bei dir sein, schau dich nur um und da werde ich sein. Ich liebe dich Boo Boo und herzlichen Glückwunsch! Daddy".

Zahlreiche Menschen reagierten auf den Post der Amerikanerin, um ihr zum Geburtstag zu gratulieren und eigene Erfahrungen zu teilen. Haaach, wir finden diese Geste könnte nicht herzzerreißender sein… 😍

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.