Lifestyle

Diese Schlafstellung beeinflusst euer Liebesleben auf positive Weise – laut Studie

Von Isabella.DiBiase am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 15:53 Uhr

Experten verraten, dass es eine bestimmte Schlafstellung gibt, die nicht nur euer Sexleben wachhält, sondern eure Beziehung noch auf positive Weise beeinflusst...

Rücken an Rücken, Bauch an Bauch oder jeder auf seiner Seite des Betts? Wie man schläft, so liebt man. Laut einer Studie der Plattform Springer hat die Leidenschaft und die Liebe in einer Beziehung mit der Art und Weise, in der wir schlafen zu tun. Ein Paar, welches in einer bestimmten Position die Nacht verbringt, ist laut Wissenschaftlern glücklicher, als wenn es in einer anderen Stellung schlafen würde. Klingt verrückt, ist aber wahr! Wir verraten auch, wie ihr ab sofort mit eurem Liebsten einschlafen solltet, um ein erfülltes Liebes- und Sexleben zu haben...

Schlafstellung: So beeinflusst sie euer Liebesleben

Die von dem Umfragen-Portal Springer veröffentlichte Studie beweist, dass es eine Schlafstellung gibt, die unsere Beziehung über Nacht glücklicher macht. 514 Testpersonen (davon 338 Frauen) wurden für dieses Ergebnis online nach ihren Schlafgewohnheiten befragt. Nach der Häufigkeit von Zärtlichkeiten, die im Bett mit dem Partner ausgetauscht werden, sowie die Art der Stellung, in der die jeweiligen Paare einschlafen wurde gefragt. Es stellte sich heraus, dass körperlicher Kontakt im Schlaf ein Zeichen von Vertrauen und Zusammenhalt in der Beziehung ist. Sogar das Sexleben wird dadurch beeinflusst, schließlich schläft man nach dem Akt normalerweise in den Armen des Liebespartners ein.

Das ist die perfekte Schlafstellung – laut Studie

Die beste Schlafstellung für Liebespaare ist laut Experten die Löffelstellung. Der Springer-Studie zufolge soll diese Position dem Partner Zärtlichkeit und Geborgenheit übermitteln. Wer ohnehin schon in den Armen des Freundes oder der Freundin einschläft, zeigt, dass sie beide sehr in intim sind, und dass er/sie auch im Schlaf nicht ohne den anderen sein möchte. Übrigens: Wenn der Sex wie geschmiert läuft, dann nehmen die meisten Paare diese Schlafstellung fast automatisch ein. Laut Sex-Experten umarmen sich nämlich die wenigsten Paare, dessen Sexualleben nicht funktioniert oder gar frustrierend verläuft.

Weitere Lifestyle-News findet ihr hier: 

Astro-Love: Mit diesen Sternzeichen sind Beziehungen besonders kompliziert

Sternzeichen: Diese Tierkreiszeichen sind am glücklichsten von allen