Lifestyle

Dieses neue Produkt von Starbucks ist nicht essbar…

Von Martyna am Dienstag, 28. Februar 2017 um 15:10 Uhr

Wir lieben unseren morgendlichen Chai Latte von Starbucks und im Sommer darf es auch gern mal ein zuckersüßer Frappuccino sein. Doch dieses neue Item des Kaffee-Giganten toppt wirklich alles!  

Du hast schon immer davon geträumt in Starbucks zu baden? Können wir verstehen und das ist jetzt wirklich möglich! Ein Etsy Shop vertreibt nun nämlich Badebomben im Stil der süßen frozen Drinks! Das heißt du kannst, während du deinen geliebten Coffee-Drink schlürfst, in herrlich duftendem Stabucks-Wasser planschen! Aber Vorsicht, nicht abbeißen auch wenn die Bomben einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Selbst gemachte Starbucks-Bade-Bomben

Auf der Handmade-Plattform Esty.com gibt es von feschen Aufnähern bis hin zum Zauberstab in Harry Potter-Optik wirklich alles zu kaufen. Kein Wunder also, dass unter anderem der Shop Shea Shea La Bomb auf die grandiose Idee gekommen ist, die süßen Getränke in kleine Badeaccessoires zu verwandeln. Der bunte Cup bildet die Basis mit dem unverkennbaren grünen Logo der amerikanischen Marke. Dann kommen noch ein Schlagsahne-Topping und der Strohhalm rein. Das Imitat ist den Erfindern wirklich sehr gut gelungen.

Die kleinen Wasserfärber schmecken dann zwar nicht nach Green Tea, Strawberry & Cream oder Vanilla aber riechen genauso! Außerdem machen sie unser Badewasser wunderbar weich, pflegt sie beim Baden und hinterlässt den Geruch des Kultgetränks auf unserem Körper! 😍

So cool, so ausverkauft…

Jetzt kommt die schlechte Nachricht: Natürlich sind die unwiderstehlichen Bomben restlos ausverkauft! Um über einen Restock sofort informiert zu werden, empfehlen wir dem Instagram-Account des kreativen DIY-Teams zu folgen. Bis dahin vertrösten wir uns mit anderen Wasserspielsachen wie Quietsche-Enten und fast genauso süßen Zusätzen von Lush und Co.

 

Themen