Lifestyle

Endlich wieder Cocktails!

Von GRAZIA am Freitag, 19. November 2010 um 14:14 Uhr

Wir freuen uns schon so auf die Bunte-Drinks-Partys der Ausgeh-Saison 2010! Durch die Kultserie „Mad Men“ sind jetzt besonders die Klassiker wieder angesagt

Martini Dry:

Für 1 Drink:
4 cl Gin, 1 cl Wermut (Martini Dry), Orangenbitter, Eiswürfel, 1 Olive

1. 3 Eiswürfel in ein Rührglas geben und leicht antauen lassen.
2. Das Tauwasser ausschütten, Gin und Wermut in das Glas geben und leicht umrühren.
3. Einen Spritzer Orangenbitter dazugeben und den Cocktail durch ein Sieb in ein Cocktailglas schütten. Mit der Olive garniert servieren.

Blue Hawaiian:

Für 1 Drink:
je 2 cl weißer Rum, Blue Curaçao und Kokosmilch, 6 cl Ananassaft, Crushed Ice, Obst zum Garnieren

1. Rum, Blue Curaçao, Ananassaft und Kokosmilch in einem Shaker gut schütteln.
2. Den Cocktail in ein mit Crushed Ice gefülltes Glas geben und mit Obst, zum Beispiel einer Ananasscheibe, garniert servieren.

Stinger:

Für 1 Drink:
10 cl Cognac, 2,5 cl Crème de Menthe (weiß), 12,5 cl Eiswasser, Eiswürfel

1. Cognac und Crème de Menthe im Cocktailshaker gut schütteln.
2. Cocktail in ein gekühltes Glas geben, mit Eiswasser auffüllen und mit einigen Eiswürfeln servieren.

Bloody Mary:

Für 1 Drink:
5 cl Wodka, 10 cl Tomatensaft,
1,5 cl Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Tabasco und Worcestersoße, Eiswürfel

1. Je eine Prise Salz und Pfeffer und je ein Schuss Tabasco und Worcestersoße in ein hohes Glas geben.
2. Drei Eiswürfel, Wodka, Tomaten- und Zitronensaft dazugeben
und umrühren. Wer mag, kann den Drink mit einer Selleriestange garniert servieren.

Gin Bitter:

Für 1 Drink:
3 cl Dry Gin, 6 cl Tonic Water,
1 Zweig Pfefferminz, Eiswürfel

1. 1 bis 2 Eiswürfel in ein Glas geben, Gin daraufgeben und mit Tonic Water auffüllen.
2. Mit einem Pfefferminzzweig garniert servieren.