Lifestyle

Erlebnisreisen zu den interessantesten Casinos dieser Welt

Von Jenny am Montag, 18. November 2019 um 15:48 Uhr

Ihr plant schon den Urlaub fürs nächste Jahr und wollt mal so richtig was erleben? Dann ist eine Casino-Reise zu den Top Casinos dieser Welt ein echtes Highlight.

Auch wenn Baden-Baden und Las Vegas bei vielen immer noch ganz oben auf der Liste stehen, gibt es inzwischen Casinos, die nicht nur was für professioneller Spieler sind, sondern auch was fürs Auge bieten. Die glitzernde Atmosphäre von Macau oder die spannenden Casinos mit Karibikfeeling lassen sich gut mit einem Sommerurlaub verbinden. Dabei müsst ihr weder aufs Spiel noch auf Sonne, Strand und Abenteuer verzichten.

Südafrika zwischen Wildnis und Casino-Erlebnis

Südafrika verbinden viele mit Wildnis, einem Safari-Urlaub und jeder Menge Exotik. Dabei hat Südafrika auch sehr ansprechende Casinos, die in den letzten Jahren für viel Geld renoviert wurden.  Das Suncoast-Casino in Durban gehört inzwischen zu den Schönsten des Kontinents. Das Casino liegt direkt am Pazifischen Ozean. Das Casino liegt so nah am Ozean, dass ihr am Eingang dem Rauschen der Wellen lauschen könnt. Auf 48.000 Quadratmetern könnt ihr an 71 Tischen und 1850 Spielautomaten zocken was das Zeug hält. Vervollständigt wird das Haus mit Bars, Restaurants und einem Theater, das über 2.000 Sitzplätze verfügt. Doch Suncoast ist nur eins der zahlreichen Casinos, die hier auf Vordermann gebracht wurden. Für Europäer sind die südafrikanischen Casinos aufgrund des günstigen Wechselkurses interessant. Natürlich gibt es sicher auch Casino Boni für dich.

Macau – die größte Glücksspielmetropole der Welt liegt im Reich der Mitte

Macau kann es locker mit Las Vegas aufnehmen. Das asiatische Zockerparadies hat längst Vegas den Rang streitig gemacht. Der Sonderverwaltungsbezirk liegt nur eine Schiffsstunde von Hongkong entfernt. Auch wenn ihr hier auf Sonne, Meer und weißen Strand verzichten müsst, Macau ist auf die ganze Familie eingestellt. Allein "The Venetian", eine Version von Venedig, lockt an den meisten Tagen bis zu 70.000 Besucher an. 35 luxuriöse Casinos sind hier zu finden. Das größte Casino der Welt steht hier. Das „Venetian Macao“ hat eine Fläche von 50.000 Quadratmeter. 900 Tische und 3.000 Slots warten hier auf euch.

Die goldene Küste zwischen Strand und Casinos

Australiens Gold Coast macht nicht nur als Touristenregion von sich Reden, sondern auch als Casino-Stadt. Hier, wo lange Sandstrände nicht nur Surfer anlocken und Themenparks wie Dreamworld das Lieblingsziel von Familien sind, haben sich nun auch Casinos etabliert. In der Region, die für ihren lockeren Lebensstil bekannt ist, wurden in den letzten Jahren zahlreiche Casinos errichtet. Weitere sollen folgen. In den nächsten Jahren soll ein 6,5 Milliarden Entertainment-Projekt umgesetzt werden. Dann könnt ihr nicht nur einen traumhaften Urlaub hier verbringen, sondern auch spannende Abende im Casino verbringen.

Jamaika – die Perle der Karibik  

Bei Jamaika denken viele zuerst an Reggae, Lebensfreude, palmenbewachsene Strände und vor allem Entspannung. An Casinos denkt wohl niemand angesichts der Insel. Dabei gehört Jamaika zu den beliebten Touristenzielen. Bisher suchten Casino-Liebhaber vergeblich Tische, an denen sie Black Jack, Roulette oder Poker spielen können. Das soll sich nun ändern und der Casinofinder wird auch in Jamaika Casinos anzeigen. Über zwei Milliarden US-Dollar sollen in den Aufbau von Luxushotels mit Casino-Resorts fließen.

Urlaub am Golf von Mexiko

Urlaub am Golf von Mexiko mit weißen Stränden und azurblauem Meer – schöner kann es fast nicht sein in einem Urlaub. Demnächst werden auch die Spieler hier auf ihre Kosten kommen, denn die Regierung hat das Glücksspiel im Dezember 2018 legalisiert. Nun werden auch hier Casinos entstehen. Mit Sicherheit wird es eine perfekte Kombination aus traumhaft schönen Urlaubsregion und einem Mekka fürs Glücksspiel. Auf jeden Fall hat es den Vorteil, dass Einheimische nicht mehr in benachbarte Staaten zum Spielen pilgern, sondern das Geld in Mexiko bleibt.