Lifestyle

Wenn er das beim ersten Date tut, ist er nicht der Richtige

Von Lena.Everling am Sonntag, 27. Dezember 2020 um 15:00 Uhr

Ihr habt jemanden kennengelernt und euer erstes Date steht kurz bevor? Wir haben herausgefunden, welches Verhalten euch signalisiert, dass er nicht der Richtige ist…

Meist macht man sich schon Tage vorher Gedanken, wie das erste Treffen wohl ablaufen wird, über was man sich unterhalten kann und ob es harmoniert. Das erste Rendezvouz ist sehr aufregend – sowohl für Männer als auch für Frauen. Die Frage nach der Unternehmung fällt momentan wohl weg. Denn aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns sind Kinos, Theater, Restaurants und Museen geschlossen und auch sollte man so wenig Kontakt wie möglich zu anderen Menschen haben. Zum Glück ist die digitale Welt mittlerweile so fortgeschritten, dass wir uns gar nicht real treffen müssen. Denn seit diesem Jahr setzen wir vermehrt auf virtuelle Dates – und zwar per Skype oder Facetime. Dazu schmeißen sich beide in Schale und wir haben endlich mal wieder die Gelegenheit, Make-Up zu tragen und das schönste Outfit aus dem Kleiderschrank auszuführen, wenn auch nur in den eigenen vier Wänden. Auch über den Computerbildschirm können im besten Fall die Funken sprühen, wenn die Chemie passt und ihr auf einem Level seid. Wir haben herausgefunden, wie ihr bereits beim ersten Date merken könnt, dass er nicht der Richtige ist.

Weitere Artikel zum Thema "Dating":

Verhält er sich so beim ersten Date, ist er der Falsche

Viele Frauen kennen wohl das Dilemma, dass es am Anfang alles rosig scheint, man zusammenkommt, aber nach einiger Zeit merkt, dass es doch gar nicht so passt, wie anfangs gedacht. Denn in der Kennenlernphase können unsere Hormone uns ganz schön durcheinanderbringen und im siebten Himmel blicken wir auf die Beziehung nicht sachlich, sondern gehen nur unseren Gefühlen nach. Nach einiger Zeit müssen wir feststellen, dass es wohl doch nicht wie die Faust aufs Auge zusammenpasst und trennen uns wieder. Doch damit wir uns den Herzschmerz in Zukunft ersparen können und aus anfänglicher Schwärmerei wirklich die große Liebe fürs Leben wird, sollten wir nicht nur auf der Gefühlsebene auf einer Wellenlänge sein, sondern auch ähnliche Interessen und Lebenseinstellungen haben. Da man während der Dating-Phase oftmals keinen kühlen Kopf bewahren kann, greifen wir euch unter die Arme und haben herausgefunden, wie ihr bereits beim ersten Date herausfindet, dass er nicht der Richtige ist. Schließlich wollen wir oft einen Partner finden, mit dem wir alt werden können.

Er war ein Jahr in Australien? Hat mehrere Monate ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei gemacht? Spricht sechs Sprachen fließend? Es ist schön, dass er so offen und wortgewandt ist. Schließlich muss man da keine peinliche Stille fürchten. Doch er erzählt in einem Schwall nur von seinen Erlebnissen und Interessen, aber zeigt kaum Interesse an dir und deinem Leben? Er fragt dich nichts über deine Familie, deine Träume oder deine Zukunftsvorstellungen? Natürlich setzt man sich beim ersten Date zusammen, um sich gegenseitig kennenzulernen. Die Betonung liegt allerdings auf "gegenseitig". Verfällt er die ganze Zeit über nur in endlose Monologe und stellt dir keine Fragen, hat er wohl einfach kein Interesse, sondern möchte nur ein schnelles Abenteuer oder nutzt dieses Date, um sein Ego noch etwas zu pushen. Denn wenn ein Mann mehr in dir sieht und eine ernsthafte Beziehung anstrebt, möchte er alles über deine Person und dein Leben wissen. 

Diese Lifestyle-News interessieren dich vielleicht auch: