Lifestyle

Festival-Verbot für den Selfie-Stick! (Ja, wirklich!)

Von Julia am Dienstag, 31. März 2015 um 11:00 Uhr
Bye Bye, Selfie-Stick? Mega-Festival Coachella verbietet dieses Jahr gleich zwei Dinge: Narzissten und ihr Lieblingstool: Den Selfie-Stick!

Wenn wir „Festival Season“ hören, denken wir an coole Acts, Peace & Love, Gummistiefel und richtig gute Laune. Wenn wir an Coachella denken, fällt uns vor allem eins ein: Die Fashionistas dieser Welt, die fleißig hunderte von Selfies machen und diese bei Instagram hochladen.

Jetzt wehrt sich das Festival zum ersten Mal gegen die extreme Selbstdarstellung und verbietet auf seiner Webseite explizit „Narzissten“ und Selfie-Sticks! Bitte was?! Geht das Mega-Festival etwa das Risiko ein, dass die Verkaufszahlen stark sinken? Immerhin kauft der Großteil die teuren Tickets nur, um ein Exklusiv-Selfie vor dem Riesenrad ergattern zu können! Was wird jetzt aus Coachella?! Wird es jetzt vielleicht tatsächlich um die Musik gehen?

Wenigstens bleiben uns die Blumenkronen und andere Kopfbedeckungen, die stehen nämlich (noch nicht) auf der Verbotsliste! Was Sie sonst noch so zu Hause lassen sollten? Decken, Stühle, Hoola Hopps (ähm...?) und sogar Kuscheltiere - da müssen Sie wohl doch den Schlüppi werfen! Die komplette Liste gibts hier.

Themen
Selfie-Stick,
Fashionistas