Lifestyle

Abnehmen: Mit der 2 + 2 + 4 Formel schmilzt euer Bauchfett im Nu

Von Marika.Domagala am Sonntag, 24. November 2019 um 12:01 Uhr

Ihr werdet das lästige Bauchfett einfach nicht los, habt aber keine Lust auf lästiges Kalorienzählen? Dann haben wir hier für euch eine wissenschaftlich getestete Methode, mit der das Bauchfett im Nu dahin schmilzt.

Ganz ohne Sport und gesunde Ernährung geht es natürlich nicht, aber bei der 2 + 2 + 4 Formel musst ihr zumindest nicht an allen Tagen auf Verführungen wie Pizza und Schokolade verzichten. Entwickelt wurde das ganzheitliche Konzept von dem deutschen Sportwissenschaftler Dr. Dr. Michael Despeghel und nach welchem Prinzip es euch beim Abnehmen helfen soll, verraten wir jetzt… 

2 + 2 + 4 = flacher Bauch

An zwei Tagen in der Woche solltet ihr Ausdauersport machen: Joggen, Schwimmen gehen oder auch ein Workout auf dem Stepper, um die 20 Minuten reichen, hier schon aus, wobei mehr Sport natürlich nie untersagt ist. Der Ausdauersport erhöht den Energieverbrauch und lässt euch zudem gleich viel frischer fühlen. An zwei weiteren Tagen ist Kraftsport angesagt – ob im Fitnessstudio oder zu Hause durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, wichtig ist auch hier die Regelmäßigkeit, denn der Aufbau von mehr Muskeln erhöht euren Grundumsatz. Das heißt mehr Kalorien werden verbrannt und ihr kommt eurem Traumbody ein Stückchen näher. Während sich die ersten Elemente der Formel auf sportliche Aktivitäten beziehen, ist der letzte Teil eine Regelung zur Ernährung. 


© iStock

An vier Tagen in der Woche, nämlich die, an denen ihr euch auch sportlich betätigt, solltet ihr euch gesund ernähren und insbesondere auf Fette, Alkohol und Zucker verzichten. Zu empfehlen sind insbesondere Obst, Fisch, Gemüse und Eier. Die drei anderen Tage sind frei von Beschränkungen, ihr könnt also in einem normalen Maß wieder all euren Lieblingssünden verfallen.Das Konzept wurde wissenschaftlich bei 150 Probanden getestet und sie verloren im Durchschnitt 5 Zentimeter Bauchfett – die Formel 2 +  2 + 4 = schlank, stimmt also. Rechnet doch selbst mal nach!

Diese Beauty-Tipps können euch interessieren:

Mitesser: Mit diesen Porensaugern werdet ihr Unreinheiten endlich los

Wimpernseren: DIESE Produkte sind wahre Bestseller auf Amazon