Lifestyle

DASH: DIESE Diät aus den USA ist die effektivste Methode zum Abnehmen – laut Ärzten

Von Isabella.DiBiase am Donnerstag, 3. Oktober 2019 um 15:41 Uhr

Nicht nur Ärzte sind von diese besonderen Abnehmtrick begeistert, auch diejenigen, die dessen Speiseplan erfolgreich befolgen, können die sogenannte DASH-Diet nur weiterempfehlen...

In den USA gilt sie als die erfolgreichste Diät überhaupt, die nicht nur lästige Extrapfunde wegzaubert, sondern auch zur Vorbeugung und Behandlung von Bluthochdruck dient: Die Rede ist von der sogenannten DASH-Diet. Der Name dieses innovativen Gesundheitstricks hat zwar nichts mit den Kardashian Schwestern zu tun, wird aber von vielen Amerikanern zunehmend eingesetzt. DASH dient als Abkürzung für "Dietary Approaches to Stop Hypertension" und hat das Ziel, die Gesundheit derjenigen zu verbessern, die diese Diät befolgen, sowie mit hohem Blutdruck zu kämpfen haben. Wie die Wunderdiät funktioniert, verraten wir euch jetzt...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Pamela Reif (@pamela_rf) in data:

DASH-Diet: So funktioniert der Abnehmtrick aus Harvard

In den Räumen der Harvard University entstand die erfolgreiche DASH-Diet, auf die Wissenschaftler und Ärzte schwören, denn ihr erstes Ziel ist das, die Gesundheit der Menschen, die sie befolgen, zu verbessern. Kalium, Kalzium, Ballaststoffe und Eiweiß werden als grundlegende Nährstoffe angesehen. Sie stellen sicher, dass das Blutdrucklevel im Grünen liegt. Wichtig für die DASH-Diet ist außerdem, Lebensmittel mit einem niedrigen Natriumgehalt zu wählen, sowie den Gebrauch von Salz in den zubereiteten Gerichten massiv zu begrenzen. Des Weiteren sollte dieses Diätmodell an den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Person angepasst werden, um einwandfrei zu funktionieren. 😏

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Sofia Tsakiridou (@matiamubysofia) in data:

DASH-Diet: Diese Lebensmittel gehören dazu

Wir waren erfreut zu hören, dass die DASH-Diet keine Art von Lebensmitteln ausschließt. Nichtsdestotrotz sind saisonale Obst- und Gemüsesorten sowie Vollkorn-, fettarme Milchprodukte und Proteine empfehlenswert. Letztere sind meistens in Fleisch auffindbar, doch auch mit Fisch, Hülsen- und Trockenfrüchten seid ihr gut bedient. Wie bei jeder anderen Diät auch, sind bei der DASH-Diet Süßigkeiten, Lebensmittel mit hohem Fett- und Salzgehalt, rotes Fleisch und Alkohol in geringen Mengen zu genießen – oder noch besser, überhaupt nicht. Was Wasser betrifft, empfehlen DASH-Experten 1 ½ oder 2 Liter am Tag zu trinken.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da Romee Strijd (@romeestrijd) in data:

Weitere Tipps rund um Ernährung findet ihr hier…

Abnehmen: Das Trend-Getränk Honigwasser lässt die Pfunde richtig Purzeln

Laut Studie: So nimmst du mit dem 90-Minuten-Trick ab – ganz ohne Verzicht