Lifestyle

Diese leckeren Sommer-Snacks haben weniger als 100 Kalorien

Von Judith am Dienstag, 25. Juni 2019 um 08:37 Uhr

Wenn es im Hochsommer richtig heiß ist, gibt es nichts Besseres als leckere und leichte Snacks, die den süßen Hunger stillen, ohne dabei schwer im Magen zu liegen. Die leckersten Sommer-Snacks unter 100 Kalorien haben wir deshalb schon mal für euch zusammengestellt…

Wer an einem richtig heißen Sommertag, bei dem einem schon beim bloßen Gedanken an die Sonne ganz heiß wird und die Schweißperlen schon grüßen lassen, schon mal in eine leckere saftige Wassermelone gebissen hat, kennt das Gefühl, dass der richtige Snack Wunder wirken kann. Gerade wenn die die Temperatur in Richtung der 30 Grad Marke steigt, ist an eine deftige Mahlzeit überhaupt nicht zu denken. Denn wenn der Körper mit der Hitze zu kämpfen hat, hat er besseres zu tun, als sich um eine anstrengende Verdauung zu kümmern. Deshalb solltest du im Sommer auch statt drei großen Mahlzeiten lieber mehrere kleine Snacks und Essenspausen in deinen Alltag integrieren. Die besten und leckersten Snack-Ideen haben wir deshalb auch schon mal für dich zusammengestellt…

5 leckere und leichte Sommer-Snacks

1. Selbstgemachtes Eis

Hach, es geht doch nichts über ein leckeres Gelato, das einen an den tollen Sommerurlaub in Italien denken lässt. Allerdings hat vor allem Sahne- und Milcheis jede Menge Kalorien. Eine leichtere und gesündere Alternative ist dagegen Frucht- oder Wassereis – und am besten auch noch selbstgemacht. So kannst du nämlich auch gleich künstliche Zusätze ausschließen. Plus: Du kannst frei entscheiden, ob es frische Früchte wie Erdbeeren, Blaubeeren oder Kiwis sein sollen. Dafür einfach das Obst in passende Stückchen schneiden, mit Wasser oder Fruchtsaft mischen, einfrieren und die kühle Erfrischung genießen. 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pauline Bossdorf (@livingthehealthychoice) am

 

2. Fruchtsorbet 

Ähnlich wie selbstgemachtes Eis aus Früchten und Wasser ist auch Fruchtsorbet eine gesunde und leckere Alternative zum herkömmlichen Sahneeis. Außerdem hat auch Sorbet durch den hohen Fruchtanteil nur wenige Kalorien: Eine Kugel hat etwa 86 Kalorien. Dafür Wasser mit etwas Zucker zu einer Art Sirup aufkochen und abkühlen lassen. Mit den pürierten Früchten mischen und einfrieren, fertig! 

3. Beeren-Quark

Wer keine Lust hat, so lange zu warten bis das selbstgemachte Eis gefroren ist, kann stattdessen auch einfach auf Quark setzen. Als Magerquark-Variante hat er weniger Fett und ist dadurch leichter. Mit frischen Beeren oder Früchten gemischt schmeckt er nicht nur super lecker, sondern ersetzt auch Fertigprodukte wie Fruchtjoghurt und stellt einen leckeren und leichten Sommer-Snack da, der in Windeseile fertig ist. 

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dani Tucker (@the_social_kitchen) am

4. Wassermelonen-Pizza

Wassermelone hat vor allem eins: Viel Wasser! Auch deshalb schmeckt sie gerade im Sommer so erfrischend und lecker. Wer aber statt der einfachen Wassermelone ein bisschen mehr Finesse möchte, kann die Melone in wenigen Schritten in eine süße Pizza verwandeln. Dafür die Wassermelone in dünne Dreiecke schneiden und mit Fetakäse und Blattpetersilie belegen. Wahlweise können auch noch andere Obst- und Fruchtsorten als Toppings obendrauf. Pssst… eignet sich übrigens auch perfekt als Dessert für deine nächste Grillparty. 

5. Pfirsich und Ziegenkäse

Ebenso lecker und leicht als Dessert zur Sommerparty: Gegrillter Pfirsisch mit Ziegenkäse. Dafür einfach Pfirsiche halbieren (frisch oder eingelegt) und auf beiden Seiten grillen. Den Ziegenkäse auf Raumtemperatur über den Pfirsichen verteilen, mit Honig, Thymian und frischem Basilikum garnieren, fertig. 

Weitere Tipps und leckere Rezepte gibt es hier:

Gesünder als Wasser: Diese Getränke sind besonders gut für unseren Körper

Diese Kalorienbomben sollten auf deinem Speiseplan stehen