Lifestyle

Diese Rezepte sollte JEDER Oreo-Liebhaber kennen!

Von Carolin am Dienstag, 4. Juli 2017 um 12:22 Uhr

Unser liebster Snack? Das sind definitiv Oreo-Kekse! Da ist es natürlich kein Wunder, dass wir uns auf die Suche nach den besten Rezepten gemacht haben. Wir haben nicht nur Milkshakes, Kuchen und Cookies entdeckt, sondern auch noch leckere Trüffel gesichtet.

Immer wieder sichten wir coole Rezepte, die unseren liebsten Kekse beinhalten: Oreos. Leider merken wir uns viel zu selten, welche wir eigentlich ausprobieren wollten. Also haben wir die besten Rezepte für euch gesammelt, damit seid ihr für jeden Anlass gerüstet und könnt ordentlich Eindruck hinterlassen!

Kalter Hund mit Oreos

Richtig schokoladig wird es mit diesem kalten Hund, denn in dem sind keine Butterkekse, sondern Oreos eingeschlossen. Wir können dem süßen Gebäck auf jeden Fall nicht widerstehen!

  • 600g Zartbitterkuvertüre
  • 150g Kokosöl
  • 200g Sahne
  • 40 Oreos

So macht ihr den kalten Hund:

Die Schokolade und das Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen, anschließend in der geschmolzenen Schokolade die kalte Sahne einrühren.

In eine Kastenform erst die Oreos einreihen, dann Schokolade auf diesen verteilen und schließlich glatt streichen. Wiederholen bis die Form gefüllt ist.

Im Kühlschrank rund acht Stunden auskühlen lassen, danach kann der Kuchen serviert werden.

Zarte Oreo-Trüffel

Wenn wir Besuch zum Kaffee haben oder unsere BFF uns am Abend besucht, dann muss es nicht immer einen aufwendigen Kuchen geben. Trüffel können perfekt sein, um ein wenig zu snacken.

  • 350g Oreos
  • 200g Frischkäse
  • 350g Kuvertüre, Vollmilch oder Zartbitter
  • 100g weiße Kuvertüre

So bereitet ihr die kleinen Trüffel zu:

Oreos grob zerbröseln und mit dem zimmerwarmen Frischkäse verrühren, die Mischung mit dem Küchen- oder Pürierstab zu einer glatten Masse verquirlen.

Anschließend die Creme 45 min in den Kühlschrank stellen und auskühlen lassen.

Die dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Backpapier auf zwei Tellern auslegen.

Die ausgekühlte Creme zu 2-3 cm großen Bällen rollen und mit der geschmolzenen Schokolade überziehen.

Wer möchte dekoriert die Trüffel noch mit Streifen aus weißer Kuvertüre, Trüffel trocknen lassen und genießen.

Schokoladiger Frühstücksaufstrich

Nutella ist für dich am Morgen das einzig Wahre? Wer Oreos, Erdnüsse und einen süßen Aufstrich zum Frühstück liebt, der findet sein Glück garantiert in dieser Creme.

  • 176g Oreos (ungefähr eine Packung)
  • 225g Erdnüsse (geröstet und gesalzen)
  • 25g Zartbitterschokolade

Den Oreo-Aufstrich bereiten wir ganz einfach zu:

Oreos und Erdnüsse gemeinsam in einem Mixer zu groben Krümeln zermahlen, anschließend den Mixer höher stellen und mixen bis eine cremige Masse entsteht.

Nach ungefähr fünf bis zehn Minuten sollte die gewünschte Konsistenz erreicht worden sein, die gestückelte Schokolade ebenfalls in den Mixer geben und verrühren bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat.

Den Aufstrich im Kühlschrank lagern, damit er länger hält.

Für Krümelmonster: Die perfekten Oreo-Cookies

Wir lieben Kekse, immerhin kann man sie praktisch immer essen. Egal welche Tages- oder Nachtzeit gerade ist. Kein Wunder also, dass wir Oreo-Cookies sofort ausprobieren müssen!

  • 170g weiche Butter
  • 85g Frischkäse (Doppelrahm)
  • 120g Zucker nach Wahl
  • 1 Eigelb
  • TL Vanille Extrakt
  • 260g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 10 Oreo Kekse
  • 80 g Schoko-Drops

Die Oreo-Cookies lassen sich ganz einfach zubereiten:

Die Oreos zerbröseln, dies kann man zum Beispiel mit einer Nudelholz gut machen.

Butter, Frischkäse und Salz verrühren bis die Konsistenz cremig ist. Eigelb, Vanille, Mehl und Salz hinzufügen und erneut mixen.

Schokodrops und Oreos mit der zuvor angerührten Mischung vermengen.

Mit Esslöffeln den Teig auf dem Backblech verteilen (vorher mit Backpapier auslegen), den Teig flachdrücken und 12 Minuten bei 175 Grad backen.

Der perfekte Milkshake mit Oreos und Nutella

Hach, wenn Oreos und Nutella kombiniert werden, dann kann es nur gut werden! Das beweist auch dieser süße Milkshake, den wir ab jetzt regelmäßig zubereiten werden.

  • 14 Oreo Kekse
  • 500ml Milch
  • 100ml Buttermilch
  • 3 EL Nutella

So einfach bereiten wir die Milkshakes zu:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gründlich verrühren.

Den fertigen Shake in ein dekoratives Glas füllen und eventuell mit Sahne oder anderen Kleinigkeiten dekorieren.

Alle, die es lieber klassisch mögen, finden in diesem Video ein Step-by-Step Anleitung für die kleinen Leckerbissen:

Wir sind dann mal einkaufen und backen... Viel Spaß beim Zubereiten 🍫🍪

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

 

Themen