Lifestyle

Halt, Stop! Starbucks-Kaffee gibt es jetzt auch für deine Nespressomaschine

Von Martyna am Freitag, 5. Mai 2017 um 12:52 Uhr

Lasst alles stehen und liegen: Ab heute könnt ihr euch zu Hause den perfekten Starbucks-Kaffee zaubern, denn es gibt nun Nesporesso-kompatible Kapseln des kultigen Coffee-Hauses.

Endlich sind die Zeiten von 5-Euro-Soja-Latte-Macciato-mit-extra-Shot vorbei! Nunja, zumindest können wir unseren teuern Konsum etwas einschränken und mindestens (!) eine Tasse, durch eine selbst gebrühte, von zu Hause ersetzen. Schließlich brauchen die meisten von uns direkt nach dem Augen öffnen Koffein – am besten intravenös! 🙋

Starbucks erhört unsere Träume! 💕

Ja, liebe Kaffee-Junkies: Starbucks bringt heute bereits seine Nespresso-kompatiblen Kapseln heraus. "Wir wissen, dass bei unseren Gästen das Bedürfnis da ist", sagte Starbucks-Schweiz-Chef Frank Wubben in einem Interview mit "20 Minuten". Absolut richtig lieber Herr Wubben! Sie sind unser Held des Tages! 💕

Starbucks aus der Nespressomaschine

Die Nachricht lässt uns Freudensprünge machen. Natürlich schmecken auch die originalen Nespresso-Kapseln herrlich aber manchmal braucht man einfach einen Starbucks-Kaffee! Hoffentlich gibt es beim Franchise-Unternehmen aus Seattle auch bald den Chai-, Caramel-, Vanille- und Unicorn-Sirup für den Heimgebrauch zu kaufen, denn dann üben wir uns in den eigenen vier Wänden als Barista, entfwerfen die abgefahrensten Kreationen und sparen unser hart erarbeitetes Geld lieber für die nächste It-Bag. Davon haben wir definitiv mehr!

Danke Starbucks, danke!  😍