Lifestyle

Keine Idee, was du kochen kannst? Hier kommen tolle Rezeptideen für den Alltag

Von Isabella am Samstag, 8. Dezember 2018 um 21:10 Uhr

Dein Kühlschrank ist voll, aber du weißt trotzdem nicht, was du kochen sollst? Kein Wunder, die Auswahl ist aber auch einfach groß: Ob mediterrane Gerichte mit Gemüse, saftiges Fleisch oder süße Speisen. Damit du deine Kochkünste zum Besten geben kannst, geben wir dir hier ein paar Inspirationen köstlicher Rezepte für den Alltag. Die Gerichte sind im Handumdrehen zubereitet und schmecken einfach super lecker.

Gesundes und leckeres Frühstück: Porridge mit frischem Obst

Für einen guten Start in den Tag empfiehlt sich ein ausgiebiges, leckeres Frühstück. Zu den gesündesten Lebensmitteln zählen Haferflocken. Das Vollkornprodukt ist reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralien, die wichtig für unseren Körper sind. Eine schnelle und leckere Rezeptidee mit Haferflocken ist Porridge mit frischem Obst: Hierfür zuerst Milch in einem Topf erhitzen, anschließend Haferflocken und ein wenig Honig dazugeben und aufkochen lassen. Zum Schluss lässt sich der Haferschleim mit Obst wie Bananen, Erdbeeren, Heidelbeeren oder auch Apfelstücken verfeinern. Wer mag, kann auch noch ein wenig Zimt oder Kardamom dazugeben.

Gemüsepfanne, Pasta und Hähnchen zum Mittag

Für den großen Hunger am Tag haben wir diese tollen Rezeptideen für dich:

  • Schnell zubereitet, gesund und frisch ist eine bunte Gemüsepfanne: Diese kannst du nach Belieben mit deinem Lieblingsgemüse zubereiten. Eine leckere Variante ist eine Kombination aus Karotten, Paprika, Brokkoli, Champignons, Zucchini, Lauchzwiebeln und Tomaten. Um die Pfanne etwas cremiger zu machen, kannst du zusätzlich ein wenig Sahne und Gemüsebrühe unterrühren.
  • Wenn du ein echter Nudelliebhaber bist, dann sind Pastagerichte genau das Richtige für dich. Wie wäre es beispielsweise mit Spaghetti Bolognese? Für die Zubereitung benötigst du Hackfleisch, Zwiebeln, Tomatenmark, gehackte Tomaten, Karotten, Knoblauch und Sellerie sowie klassische Spaghetti. Bei Bedarf lässt sich das Gericht mit geriebenem Parmesan abrunden.
  • Ebenfalls gut für den Alltag geeignet ist ein Gericht aus Reis, Gemüse und Hähnchenbrustfilet. Hierfür kochst du Reis, schneidest das Hähnchen nach Belieben in Streifen oder Stücke und brätst es in einer Pfanne goldbraun an. Anschließend gibst du Gemüse deiner Wahl hinzu – hier lassen sich Paprika, Karotten und Erbsen verwenden. Bei der Wahl der Soße kannst du beispielsweise Sahne und Curry miteinander mischen.

Tipp: Wenn du eher zu denen gehörst, bei denen der Kühlschrank immer leer ist, solltest du mal einen Blick auf den Rezept-Finder von Hello Fresh werfen. Hier kannst du nicht nur die passenden Rezepte für abwechslungsreiche Gerichte finden, sondern gleich noch die Zutaten dafür in Form von Kochboxen zu dir nach Hause liefern lassen.

Süßes Dessert zum Nachtisch

Nach der Hauptspeise eignet sich ein süßes Dessert als Abschluss perfekt. Sehr schnell und einfach zubereitet ist beispielsweise ein Nachtisch mit Joghurt und Quark. Fülle deine Lieblingssorten in ein Glas und gebe frisches Obst deiner Wahl wie Erdbeeren und Kirschen dazu. Als Topping eignen sich Nüsse oder Mandelsplitter perfekt.